Blogdetail - Sine-Sine

Waxing in der Schwangerschaft - geht das?

Warum Schwangere unbedingt zum Waxing gehen sollten
Während der Schwangerschaft werden viele Alltäglichkeiten, über die man sich normalerweise gar keine Gedanken macht, zu großen Herausforderungen. Diese gilt es dann jeden Tag aufs Neue zu meistern. Nicht nur morgens beim Anziehen, auch im Haushalt beim Putzen stört der Babybauch ab einer gewissen Größe. Ob Gartenarbeit oder Schuhe binden, jedes Mal, wenn man sich hinhockt oder herunter beugt, werden sämtliche Kräfte des Körpers beansprucht. Genauso erschwert der Bauch einer Schwangeren auch die tägliche Intim- und Beinrasur. Wie können schwangere Frauen sich den Alltag extrem erleichtern? Indem Sie sich einer professionellen und dauerhaften Haarentfernung unterziehen.
Waxing oder Sugaring als Alternative zur Rasur
An den Beinen und im Intimbereich ist es ab einem gewissen Monat der Schwangerschaft einfach schier unmöglich, sich selbst zu rasieren. Häufig wird der Intimbereich vor der Geburt im Krankenhaus noch schnell enthaart. Der Besuch eines Waxing-Studios kurz vor dem Entbindungstermin kann dieser Situation vorbeugen. Da sich viele Frauen während der Schwangerschaft sowieso oft nicht sehr frisch fühlen, kann eine professionelle Enthaarung tatsächlich wahre Wunder wirken. Bei SINE-SINE werden beim Waxing Produkte aus der Naturkosmetik benutzt. Damit das Waxing sicher gelingt, sollten die zu enthaarenden Körperstellen Haare mit einer Mindestlänge von 5 mm aufweisen.
Die schonende Alternative zum Waxing ist das Sugaring. Anstatt mit Heißwachs werden die Haare hier mit einer natürlichen Zuckerpaste enthaart. Diese besteht aus Zucker, grünem Tee und Zitronensaft und ist somit ein absolut natürliches Produkt. Sowohl der komplette Intimbereich, als auch die Beine können mit der Behandlung des Sugarings enthaart werden. Schwangeren mit empfindlicher Haut, Allergien oder Hautproblemen empfehlen wir grundsätzlich die Methode des Sugarings, da sie schonender und verträglicher ist als das herkömmliche Waxing. Entsprechende Peelings, die bei SINE-SINE erworben werden können, entfernen hinterbliebene Hautschuppen nach der Haarentfernung zusätzlich und verhindern bei regelmäßgier Anwendung lästige eingewachsene Härchen.Das kühlende und pflegende Aloe Vera Gel, das nach jeder Behandlung auf die behandelte Hautstelle aufgetragen wird, kann auch zu Hause für eine angenehme Frische sorgen.
 
Nach einer professionellen Enthaarung wird sich jede Schwangere gleich viel frischer und wohler fühlen. SINE-SINE freut sich auf Ihren Besuch.

< zurück vor >

Neuste Artikel

7 Last Minute Tipps gegen Beauty-Notfälle

Bad Hair Day? Pickel am Abend vor Ihrem wichtigen Tag? Wir verraten Ihnen 7 Last Minute Tipps gegen lästige Beauty-Notfälle.

Handrasierer oder elektrischer Rasierer: Was ist besser?

Handrasierer oder elektrischer Rasierer? Wir stellen Ihnen die Vor- und Nachteile im direkten Vergleich vor und erleichtern Ihnen die Qual der Wahl.

Dermaplaning: Für ein strahlendes Hautbild

Dermaplaning ist ein beliebter Gesichtspflegetrend aus Asien. Wir verraten Ihnen, wie eine Dermaplaning-Behandlung zu einem strahlenden Hautbild verhilft.

Zurück zur Übersicht

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE