Blogdetail - Sine-Sine

Aufgequollenes Gesicht: Ursachen & SOS-Tipps

Ein aufgequollenes Gesicht kann eine Reihe unterschiedlicher Ursachen haben. In der Regel handelt es sich dabei um Wassereinlagerungen. Hier erfahren Sie mehr über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von einem aufgequollenen Gesicht. Außerdem verraten wir Ihnen ein paar SOS-Tipps für den Notfall.

Aufgequollenes Gesicht: Ursachen

Ein aufgequollenes Gesicht äußert sich in der Regel durch aufgeschwemmte Wangen und besonders dicke Lider nach dem Aufstehen. Letzteres kann mehr als nur eine Ursache haben. Die häufigsten Gründe sind die Ernährung, Hormone und allergische Reaktionen:

Ernährung

Die Ernährung vom Vortag kann sich am nächsten Tag im Gesicht bemerkbar machen. Sie haben sehr kohlenhydrat-, salz- oder glutamathaltig gegessen? Das kann gegebenenfalls der Auslöser für Wassereinlagerungen im Gesicht sein. Auch sehr scharfes Essen kann die Ursache für ein aufgequollenes Gesicht sein. Darüber hinaus gilt auch ein hoher Alkohol-Konsum als eine der häufigsten Ursachen

In unserem Beitrag zu Lebensmitteln, die Gift für schöne Haut sind, können Sie noch einmal nachlesen, welche Produkte Sie in Ihrem Ernährungsplan nach Möglichkeit eher meiden sollten.

Hormone

Hormone sind oft verantwortlich für Veränderungen am weiblichen Körper. Kurz vor der Periode oder während einer Schwangerschaft ist ein aufgequollenes Gesicht keine Seltenheit. Der Körper lagert in dieser Zeit nämlich grundsätzlich vermehrt Wasser ein.

Allergische Reaktionen

Auch Allergien, beispielsweise gegen Kosmetika oder Pflegemittel für das Gesicht, können zu Schwellungen führen. Allergische Reaktionen auf Medikamente oder Unverträglichkeiten wie eine Laktose- oder Glutenintoleranz sind ebenfalls mögliche Ursachen. Kurzfristige Schwellungen entstehen zudem häufig bei allergischen Reaktionen bei Kontakt mit Tierhaaren oder Pflanzen.

Wenn Sie sich in Bezug auf die Ursachen Ihrer Schwellungen unsicher sind, empfehlen wir, das Gespräch mit einem Arzt Ihres Vertrauens zu suchen.

Aufgequollenes Gesicht loswerden

Eine wichtige Veranstaltung steht an und Sie müssen Ihre Schwellungen unbedingt loswerden? Keine Sorge: Wir verraten Ihnen die besten Tipps gegen ein aufgequollenes Gesicht.

Tipp 1: Bewegung

Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung können bei einem aufgequollenen Gesicht Abhilfe schaffen. Sport hilft, Wasserablagerungen durch zu langes Sitzen wieder loszuwerden. Auch eine ausreichende Menge an Flüssigkeitszufuhr ist förderlich. Viel trinken ist für schöne Haut unentbehrlich.

Tipp 2: Kälte

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Menschen beim Wellness Gurkenscheiben auf den Augen liegen haben? In der Regel handelt es sich um gekühlte Gurkenscheiben. Kälte reduziert bekanntlich Schwellungen, da es die Gefäße zusammenzieht. Alternativ zur Gurke können Sie auch zwei Löffel in die Gefriertruhe legen und anschließend auf die Augen halten. Um aufgeschwemmten Wangen entgegenzuwirken können Sie Ihr ganzes Gesicht in kaltes Wasser tauchen.

Tipp 3: Gesichtsmasken

Gesichtsmasken können zur Straffung der Haut beitragen. In Kombination mit einer Massage wird die Durchblutung angeregt und Schwellungen verschwinden zügiger. Wenn Sie einen Jaderoller zur Hand haben, können Sie diesen vor der Anwendung in den Kühlschrank legen, um sich selbst eine herrlich kühlende Gesichtsmassage zu gönnen und gleichzeitig einem aufgequollenen Gesicht entgegenzuwirken.

Rundum schön mit SINE-SINE

Sie brauchen Hilfe mit Ihren Vorbereitungen für die Hochzeit, eine große Party oder ähnliches? Bei SINE-SINE sind Sie dafür an genau der richtigen Adresse. Wir unterstützen Sie mit umfangreichen Leistungen in den Bereichen Haarentfernung und der Nagelkosmetik. Buchen Sie noch heute einen Termin und überzeugen Sie sich selbst. Unsere kompetenten Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne persönlich und beantworten weitere Fragen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Pixabay.com © silviarita

< zurück vor >

Neuste Artikel

Juckende Beine adé: Glatte Haut mit IPL und Laserbehandlung

Ihre Beine jucken oft? Vielleicht liegt es an der Rasur. ✔ Wie Sie mittels IPL und der Laser-Haarentfernung juckenden Beinen adé sagen. ►Mehr erfahren!

Haare auf den Zehen entfernen? Die 7 besten Methoden

Welches ist der beste Weg, um Haare auf den Zehen zu entfernen? ✓ Die 7 besten Methoden ✓ Waxing, IPL und Co im Vergleich ▶ Alle Infos im Überblick!

Haarentfernung mit Licht: So funktioniert IPL

Wie funktioniert IPL? Wir klären auf: ✔️ Funktionsweise der Haarentfernung mit Licht ✔️ Vorteile & mehr. ▶ Jetzt alles zu IPL erfahren!

Zurück zur Übersicht

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE