Blogdetail - Sine-Sine

Körperbehaarung bei Frauen: Top oder Flop?

Trends sind schon etwas Bemerkenswertes. Irgendwo tritt irgendwer für seine Meinung ein, mehrere Personen teilen diese Meinung und innerhalb kurzer Zeit ist etwas zum Trend geworden. So scheint es zurzeit auch mit dem Thema Körperbehaarung abzulaufen. Immer mehr Frauen entscheiden sich dafür, ihre Körperbehaarung offen zu zeigenund sich gegen den bereits so lange andauernden Trend der enthaarten Körperstellen zu wenden. Wir beschäftigen uns mit der Frage, ob Körperbehaarung bei Frauen nun Top oder doch eher Flop ist.

Was spricht für Körperbehaarung?

Ein häufig genutztes Argument ist das der Natürlichkeit. Mutter Natur wird sich etwas dabei gedacht haben, uns Körperbehaarung zu verleihen. So sorgen beispielsweise die Augenbrauen und Wimpern dafür, die Augen vor Schmutz zu schützen. Die Achselhaare sind dazu da, den Schweiß zu verteilen, sodass der Körper schneller wieder abkühlen kann. Sie haben also eine Funktion – die Regulation der Körpertemperatur –, die im Laufe der Jahre jedoch eher obsolet geworden ist.
Die meisten Menschen kühlen sich nämlich durch Wasser, klimatisierte Räume oder Ventilatoren ab. Auch hat die Achselbehaarung ihren Sinn verloren, sobald sie mit Kleidung bedeckt ist und ihre Funktion nicht mehr ausübenkann. Ironischerweise ist sie jedoch gesellschaftlich anerkannter bei Männern, die im Durchschnitt wohl seltener ihre Achseln zeigen als viele Frauen. Das in der Gesellschaft viel verbreitete Messen mit zweierlei Maß ist einer der Gründe, der viele Frauen dazu bewegt, ihre Körperbehaarung nicht mehr zu entfernen.
Wieso sollte etwas, das beim Mann anerkannt, akzeptiert und zuweilen sogar gepriesen wird, bei Frauen verpönt werden? Nicht grundlos ist das freie Wachstum der Körperbehaarung bei zahlreichen Frauen zu einem Symbol des Feminismus geworden. Handelt es sich bei glattrasierter Haut um einen gesellschaftlichen Trend, der nun veraltet ist?

Behaarte Frauen als Zeichen der Emanzipation

Die Frage sollte wohl eher lauten, ob gesellschaftliche Trends wichtig für das Individuum sind. Und die Antwort darauf ist wohl eindeutig: Sie sind es nicht. Denn dass etwas Trend ist, bedeutet lediglich, dass eine größere Menge Gefallen an etwas findet. Doch deswegen muss es Ihnen nicht gefallen.
Wenn man aus Trends etwas lernen kann, dann dass es sich hierbei um eine Mehrheitsmeinung handelt. Diese sagt nichts darüber aus, was für jede Einzelne und jeden Einzelnen das Richtige ist. Außerdem entstehen Trends ja erst durch die individuellen Meinungen vieler Einzelner. Wer kann also sagen, dass Körperbehaarung bei Frauen nicht bald im Trend ist?
Behaarte Frauen sind gerade deshalb ein Zeichen der Emanzipation, weil sie es sich herausnehmen, sich nichts mehr von gesellschaftlichen Trends vorschreiben zu lassen. Sie leben ihre eigenen Schönheitsideale aus. Das Selbstbewusstsein, das sie dadurch erlangen, strahlt weiter hinaus als jedes Achselhaar wachsen könnte!
Der neue Trend sind folglich nicht behaarte Frauen, sondern selbstbestimmte. Wer sich unabhängig von gesellschaftlichen Normen für Körperhaarentfernung entscheidet, ist damit genauso emanzipiert wie diejenige, die das nicht tut. Es geht darum, dass jede Frau für sich selbst entscheidet, was sie schön findet und das auch auslebt: Das ist Top!
Fühlen Sie sich mit glatter Haut wohler? Auch das ist vollkommen in Ordnung! Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihr ganz persönliches Schönheitsideal von seidig-glatter Haut zu verwirklich. Dazu bieten wir Ihnen in unseren SINE-SINE Studios vielseitige Leistungen der professionellen und dauerhaften Haarentfernung an. Ob Sie sich die Achselhaare, die Beinhaare, die Haare im Intimbereich oder gleich alles auf einmal entfernen lassen möchten – wir sind für Sie da.
Denn auch diejenigen, die für sich entscheiden, dass sie enthaarte Körperstellen bevorzugen, haben trotzdem selten Freude an der Arbeit, die damit einhergeht. Deshalb ist dauerhafte Haarentfernung eine beliebte Alternative zum Rasierer. Ob Waxing, Sugaring, SHR oder IPL – bei uns findet sich für jede und jeden das Richtige. Die Hauptsache für uns ist, Sie fühlen sich wohl – ob in Ihrer be- oder enthaarten Haut!
 
Pexels.com © Karolina Grabowska

< zurück vor >

Neuste Artikel

Christmas Nails: Nagellack-Trends für Weihnachten

Sie suchen noch nach Ideen für DIE perfekten Christmas Nails? Das sind die Nagellack-Trends für Weihnachten 2022

Nagellack in der Schwangerschaft: Schädlich fürs Kind?

Ist Nagellack in der Schwangerschaft erlaubt? Erfahren Sie, was Sie im Bereich Nagelkosmetik während der Schwangerschaft beachten sollten.

Coole Nageldesigns zu Karneval: 3 Ideen zum selber machen

Ausgefallene Nageldesigns, farblich abgestimmt zu Ihrem Kostüm, sind an Karneval an der Tagesordnung. Wir zeigen Ihnen 3 Ideen für Zuhause

Zurück zur Übersicht

Sich selbst zu depilieren ist schwierig
überlassen Sie das den Profis!

SINE-SINE