Blogdetail - Sine-Sine

In 3 Schritten zur perfekten Augenbrauenform

Augen sind die Spiegel zur Seele, heißt das berühmte Sprichwort. Tagtäglich betreiben daher viele Frauen einen großen Aufwand, um sie entsprechend in Szene zu setzen. Ob Concealer oder Mascara: Die Augen spielen in den meisten Make-up-Routinen eine tragende Rolle. Doch das kunstvollste Augen-Make-up verpufft effektlos, solange der nötige Rahmen fehlt. Augenbrauen verleihen dem Gesicht Kontur und lotsen den Blick des Betrachters idealerweise direkt auf die Augenpartie. Nicht zuletzt sind sie auch für die Mimik entscheidend und können dem Gesicht entweder schmeicheln oder den Träger im schlimmsten Falle ungepflegt erscheinen lassen. Doch welche Augenbrauenform funktioniert bei Ihrem Gesicht am besten und wie finden Sie das heraus? In unseren drei Schritten erklären wir Ihnen, wie Sie die perfekte Form für Ihre Augenbrauen finden.

Schritt 1: Ausgangspunkt Nasenflügel

 Nehmen Sie einen Augenbrauen- oder Kajalstift in der entsprechenden Farbe zur Hand und legen diesen vertikal an der Seite des Nasenflügels an. Dort, wo er auf die Augenbraue trifft, sollte diese idealerweise beginnen und am fülligsten sein. Um sich beim späteren Zupfen besser zu orientieren, können Sie nun mit dem Augenbrauenstift einen Punkt oder Strich an der nämlichen Stelle setzen.

Schritt 2: Cross the eye

Im zweiten Schritt setzen Sie den Stift an der Nasenspitze an und richten Ihn nun diagonal so aus, dass er die Pupille kreuzt und oberhalb des Auges auf die Braue trifft. Hier befindet sich idealerweise der höchste Punkt der Braue. Um sich hernach zu orientieren, können Sie auch hier einen Punkt setzen.

Schritt 3: Der perfekte Schluss

Im dritten und letzten Schritt setzen Sie den Stift am Nasenflügel an und richten ihn diagonal entlang des äußeren Augenwinkels aus. Dort, wo er auf die Braue trifft, sollte sich deren verjüngtes Ende befinden. Wenn Sie nun die drei Punkte miteinander verbinden, erhalten Sie das perfekte Grundgerüst, das Sie beim Zupfen und Konturieren Ihrer Augenbrauen als Hilfestellung nehmen können.

Dauerhaft perfekt geformte Brauen dank Microblading

Wer die ideale Augenform für sich gefunden hat, kann diese im täglichen Leben durch Zupfen und Schminken akzentuieren. Wer sich jedoch dauerhaft perfekt geformte und füllige Augenbrauen wünscht, ist mit dem sogenannten Microblading gut beraten, das wir in unseren Sine Sine Studios in Köln, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt und Wiesbaden anbieten. Auch das Microblading bedient sich der perfekten individuellen Augenbrauenform, die mithilfe des goldenen Schnitts ermittelt wird. Als Alternative zum Permanent Make-up werden hier mit Mikronadeln feinste Härchen in der gewünschten Form auf den Brauenbogen gezeichnet. Dadurch wirken die vorhandenen Brauen nicht nur fülliger, sondern werden darüber hinaus auch dauerhaft in Form gebracht. Dank der ultrafeinen Pigmentierung ist das Resultat so präzise, dass der Unterschied zwischen gemaltem und echtem Brauenhaar kaum zu erkennen ist. Alle Fakten zum Microblading finden Sie übrigens noch einmal hier.

Sie möchten sich zum Microblading und unseren Leistungen bei Sine Sine genauer informieren? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage via Telefon oder über unser Kontaktformular!

 

 

< zurück vor >

Neuste Artikel

Kaltwachs oder Warmwachs: Was ist besser?

Kaltwachs oder Warmwachs? Diese Frage haben Sie sich vielleicht auch schonmal gestellt. Wir stellen Ihnen beide Varianten samt Vor- und Nachteilen vor.

Pickel am Rücken loswerden: Tipps und Tricks gegen Bacne

Lästige Pickel am Rücken? Nicht mit uns! Wir klären auf über mögliche Ursachen und geben Tipps, wie Sie Bacne wieder loswerden.

Haarpflege: Die Unterschiede zwischen Maske, Spülung & Haarkur

Die Haarpflege ist etwas ganz Individuelles. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede und die richtige Anwendung verschiedener Haarpflegeprodukte.

Zurück zur Übersicht

Das einzige Geheimnis einer schmerzfreien Haarentfernung ist die Regelmäßigkeit.

SINE-SINE