Blogdetail - Sine-Sine

Wir machen Ihnen Beine!

An kalten Wintertagen wurde er schmerzlich vermisst, ließ sich lange nicht blicken, doch jetzt ist er endlich zurück – der Sommer! Ob im Urlaub oder auf einer Hochzeit: in Ihrem wunderschönen Sommerkleid oder Cocktaildress können Sie nach der Winterpause endlich wieder Bein zeigen, und das ohne dicke Strumpfhosen. Spätestens jetzt ist der Moment gekommen, sich vom „Winterfell“ an den Beinen zu verabschieden – hallo Minirock und Bikini! Statten Sie einem unserer Beautystudios in Deutschland oder Österreich einen Besuch ab und machen Sie Ihre Beine bereit für den Sommer.

Waxing, Sugaring oder IPL?

Jetzt stellt sich nur die Frage: Welche Enthaarungsmethode eignet sich am besten für mich? Wir bieten verschiedene Varianten an, Ihre Haare effektiv zu entfernen. Waxing ist der Klassiker unter den Haarentfernungsmethoden. Ob Beine, Achseln, Intimbereich oder Rücken – mittels Waxing entfernen wir von SINE-SINE Ihnen effektiv unerwünschte Haare, übrigens gerne auch Männern.  Das Tolle am Waxing: Es eignet sich für Personen jeden Alters und kann sogar während einer Schwangerschaft angewandt werden.
Bei besonders empfindlicher Haut oder bei Hautkrankheiten wie beispielsweise Akne oder Neurodermitis empfehlen wir stattdessen das schonendere Sugaring. Bei SINE-SINE verwenden wir eine spezielle vegane Zuckerpaste, bestehend aus grünem Tee, Zucker und Zitronensaft, die die Haut schonender behandelt als Heißwachs. Das Risiko, dass einzelne Härchen abbrechen, wird außerdem verringert. Die Haare wachsen zudem sehr langsam nach, weshalb eine Behandlung im Schnitt nur etwa alle vier bis sechs Wochen wiederholt werden muss. Bei beiden Methoden sollten die zu entfernenden Haare mindestens 0,5 Zentimeter lang und die letzte Rasur dementsprechend mindestens zwei Wochen her sein. Bitte achten Sie auch darauf, 24 Stunden vor und nach dem Waxing oder Sugaring die zu behandelnden Stellen nicht der Sonne auszusetzen! Also -kein Schwimmbad und kein Solarium!
Wenn Sie Ihre Haare dauerhaft loswerden wollen, bietet sich die IPL- Methode an. Mithilfe dieser Lichtepilation, bei der meist nur sechs bis acht Behandlungen nötig sind, entfernen wir von SINE-SINE Ihnen die Haare dauerhaft. Dabei werden die Haare direkt an der Wurzel verödet, wobei die empfindlichen Hautstrukturen geschont werden. Etwa 24 Stunden vor der Behandlung müssen Sie sich rasieren, damit das energiereiche Licht optimal bis zur Haarwurzel vordrängen kann. Und keine Sorge, diese Methode ist weit weniger schmerzhaft, als sie vielleicht befürchten: durch kurze Lichtimpulse und aktive Kühlung der behandelten Stelle ist nur ein leichtes „Ziepen“ zu spüren.Wichtig ist, dass die Haut vor der IPL-Behandlung nicht gebräunt ist!
Egal, für welche Methode Sie sich entscheiden – wir entfernen Ihre Haare zuverlässig und sorgen dafür, dass Sie sich besonders im Sommer mit glatter Haut einfach wohlfühlen! 

< zurück vor >

Neuste Artikel

Hornhaut entfernen: Schritt für Schritt zu seidig glatten Füßen

Hornhauthobel, Bimsstein oder doch lieber Hornhautschwamm? Wir erklären, wie Sie Hornhaut richtig entfernen und langfristige Folgen verhindern.

Körperbehaarung bei Frauen: Top oder Flop?

Was ist in Sachen Haarentfernung zurzeit im Trend? Ist Körperbehaarung bei Frauen Top oder eher Flop? Wir gehen der Antwort auf die Spur. Jetzt informieren!

Pickelnarben entfernen: Was hilft gegen Pickelmale?

Was sind Pickelmale und wie kann man diese bestmöglich entfernen? Wir klären auf, was es mit den Narben auf sich hat.

Zurück zur Übersicht

ES GIBT KONSTELLATIONEN,
da müssen alle Beteiligten Haare lassen.

Karl Heinz Karius