Blogdetail - Sine-Sine

Unrasierte Achseln bei Germany’s Next Topmodel!?

Wie jedes Jahr ist inzwischen wieder der TV-Hype um Germany’s Next Topmodel ausgebrochen – Modelmama Heidi sucht im Laufe einiger turbulenter Wochen voller Gezicke, hysterischem Gekreische und literweise vergossenen Tränen wieder „das schönste Mädchen Deutschlands“. Klar, dass wir von SINE-SINE uns dieses Spektakel nicht entgehen lassen – die außergewöhnlichen Fotoshootings möchten wir nicht verpassen. Dafür müssen die pubertierenden Model-Anwärterinnen selbstverständlich von Kopf bis Fuß herausgeputzt auftreten. Und so beginnt die Geschichte einer ungewöhnlichen Kandidatin… Wir befinden uns im Jahre 2017. Ganz Gallien, äh, jedes angehende Model ist enthaart. Jedes angehende Model? Nein! Ein von einem unbeugsamen Geist besessenes Mädchen hört nicht auf, dem Enthaarungstrend Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für Topmodel Heidi und ihr Team –Heidi reagiert äußerst überrascht auf Majas behaarte Achseln: „Hab ich ewig nicht mehr gesehen“. Und Designer Michael Michalsky fühlt sich an Nena erinnert – in den 80ern. Maja kontert nur, sie habe sich vorher informiert, und es gebe auch Models mit behaarten Achseln. Tatsächlich ist diese Einstellung zur Körperbehaarung bei der 19-jährigen Maja ein sehr alternativer Standpunkt, insbesondere für jemanden, der in der Modewelt Fuß fassen möchte. Und das zudem in einer Show, in der die Marke Gilette alljährlich einen der wichtigsten Werbepartner darstellt. Wir finden: ganz schön mutig! Und falls das mit dem Gillette Werbedeal nicht klappt, wir würden Majas Achseln gerne mit einer unserer bewährten Enthaarungsmethoden schön weich und glatt machen – denn mal ehrlich, wer hat schon Lust auf die tägliche Rasur?
 
Übrigens: Kandidatin Maja ist dank des Einsatzes ihres Teamchefs Thomas immer noch dabei. Diese Woche geht es weiter – wir sind gespannt.
 

< zurück vor >

Neuste Artikel

Skin Food: 12 Lebensmittel für schöne Haut

Wahre Schönheit kommt von innen! Wir zeigen Ihnen 12 Lebensmittel, die Ihr Hautbild positiv beeinflussen – wahres Skin Food also.

Pediküre selbst gemacht: 7 Tipps für schöne Füße

Für die Fußpflege muss man nicht zwingend ins Nagelstudio, das geht auch zu Hause. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich in 7 Schritten schöne Füße zaubern.

Wasser marsch: Weshalb viel trinken für schöne Haut so wichtig ist

Wasser ist für den Menschen lebenswichtig, wirkt sich aber auch positiv auf das Hautbild aus. Erfahren Sie, wie viel trinken für schöne Haut sorgt.

Zurück zur Übersicht

KOMMEN SIE ZU UNS,
Wir verraten Ihnen wovon ihre Frau träumt

SINE-SINE