Blogdetail - Sine-Sine

Bikinizone enthaaren: Alles, was Sie wissen müssen

Sie leiden unter ständig gereizter Haut und eingewachsenen Härchen im Intimbereich? Die Haut im Intimbereich ist im Gegensatz zu anderen Körperstellen um einiges zarter und somit auch deutlich anfälliger für Hautirritationen und eingewachsene Haare. Doch damit ist bald Schluss. Wir zeigen Ihnen verschiedene Methoden und geben Tipps, wie Sie Ihre Bikinizone effizient enthaaren und Hautreizungen vorbeugen.

3 Methoden zur Enthaarung der Bikinizone

s gibt viele verschiedene Methoden, wie Sie Ihre Bikinizone enthaaren können. Dabei hat jede Methode ihre eigenen Vorteile. Es gibt keine Universalmethode, die für jede und jeden die Beste ist. Um die richtige Wahl treffen zu können, ist es wichtig zu wissen, ob man zu Pickelchen und Hautirritationen im Intimbereich neigt. Ob man eher auf eine schnelle Enthaarung setzt oder ein langanhaltendes Ergebnis spielt hier ebenfalls eine Rolle für die richtige Entscheidung.

Methode 1: Rasieren

Die Intimrasur ist wohl die verbreitetste Methode der oberflächlichen Haarentfernung. Dadurch, dass eine Rasur schnell, einfach und vor allem günstig ist, setzen die meisten auf diese Methode. Da die Haare einfach nur an der Hautoberfläche gekürzt werden, verläuft die Behandlung weitgehend schmerzfrei. Die oberflächliche Haarentfernung bringt jedoch auch Nachteile mit sich. Zum einen wachsen die Haare wieder deutlich schneller nach. Schon nach ein bis zwei Tagen wachsen wieder erste Stoppeln. Zum anderen kommt es, besonders bei Leuten mit empfindlicher Haut, öfters zu Rasierpickeln und Hautirritationen. 

Methode 2: Bikinizone enthaaren mit Waxing und Sugaring

Waxing und Sugaring gehören zu den langanhaltenden Methoden der Haarentfernung. Beide Techniken erfolgen nach einem ähnlichen Prinzip, aber bieten dennoch unterschiedliche Vorteile. Dadurch, dass die Haare mit Wachs oder einer Zuckerpaste, samt der Haarwurzel, entfernt werden, kann es 2-4 Wochen dauern bis diese wieder nachwachsen. Außerdem wird das Risiko für Hautirritationen und eingewachsenen Haaren gesenkt und es kommt deutlich seltener zu schmerzhaften Pickelchen im Intimbereich.

Ein kleiner Nachteil beider Behandlungen ist, dass diese nicht ganz schmerzfrei erfolgen. Dieser Schmerz nimmt jedoch bei regelmäßigen Behandlungen ab, da die Härchen von Mal zu Mal immer dünner und feiner werden. Außerdem ist das Sugaring nochmal sanfter zur Haut, als das klassische Waxing. Damit eignet sich die Haarentfernung mittels Zuckerpaste insbesondere für sensible Hauttypen. 

Methode 3: Bikinizone lasern mit IPL

Die IPL (Intense Pulsed Light) Haarentfernung ist eine der neusten Methoden der dauerhaften Haarentfernung. Hierbei wird energiereiches Licht auf die entsprechenden Körperflächen abgegeben. Durch das Pigment Melanin wird das Licht absorbiert und in Wärme umgewandelt. Diese Wärme wird an die Haarwurzeln und an die darunterliegenden Keimzellen geleitet. Sie sorgt dafür, dass die Follikel verödet werden und kein Haarwachstum mehr stattfinden kann. 

Die Behandlung mit dem IPL- Gerät gehört zu den hautschonendsten Methoden und erzielt nach durchschnittlich 8-10 Behandlungen ein dauerhaftes Ergebnis

Bikinizone enthaaren: Die richtige Vorbereitung und Pflege

Wenn Sie Ihre Bikinizone enthaaren wollen, spielt nicht nur die richtige Methode eine wichtige Rolle. Auch vernünftige Pflege- und Vorbereitungsroutinen sind essenziell.

Vorbereitung

Die richtige Vorbereitung ist das A und O. Egal ob vor der Rasur, dem Waxing oder Sugaring. Um eingewachsenen Haaren und Pickelchen vorzubeugen, ist unser SINE–SINE Zuckerpeeling mit natürlichen Inhaltsstoffen perfekt geeignet. Durch das Peeling werden abgestorbene Hautschüppchen sanft entfernt und feine Härchen unter der Haut freigesetzt, welche ansonsten einwachsen könnten.

Tipp: Vor der dem Waxing oder Sugaring bietet es sich ebenfalls an, warm duschen zu gehen. Durch die Wärme öffnen sich die Poren und die Haarentfernung läuft schmerzfreier ab.

Auf unserer Seite zur Richtigen Vorbereitung auf die Haarentfernung geben wir Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Ihren nächsten Waxingtermin dank idealer Vorbereitung fast ohne Schmerzen überstehen. 

Die Pflege danach

Sie sollten die Haut nach der Haarentfernung in der Bikinizone mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Das SINE-SINE Aloe Vera Gel ist ideal für die Pflege danach. Es spendet der Haut viel Feuchtigkeit, hilft bei der Regeneration und wirkt kühlend. Weitere Hinweise finden Sie in unseren Tipps zur Hautpflege danach.

Direkt nach der Haarentfernung sollten Sie für mindestens 24 Stunden auf Sport verzichten, denn Schweiß bringt Bakterien mit sich, welche im frisch enthaarten Intimbereich entzündungsfördernd wirken können.

Die Pflege zwischendurch

Nicht nur die Pflege direkt vor und nach der Behandlung in der Bikinizone ist ausschlaggebend für ein perfektes Ergebnis, sondern auch die Pflege zwischendurch. Regelmäßige Intimpeelings und die Nutzung eines sanften Waschgels für den Intimbereich helfen dabei, den Intimbereich gepflegt zu halten und langfristig zufriedenstellende Ergebnisse bei der Haarentfernung zu erzielen.

Intimfrisuren

Ob Bikini, Brazilian Landing Strip oder Brazilian Hollywood Cut – wenn es um die Haarentfernung im Intimbereich geht, gibt es nicht nur bei der Haarentfernungsmethode die unterschiedlichsten Möglichkeiten, sondern auch mit Blick auf die Intimfrisur. Dabei sind neben hygienischen Gründen insbesondere auch ästhetische Gründe ausschlaggebend. Während sich bei der Enthaarung im Intimbereich die Methoden Waxing und Sugaring aufgrund der langanhaltenden Ergebnisse besonderer Beliebtheit erfreuen und das Styling unterschiedlicher Intimfrisuren mit großer Präzision erlauben, bieten sich für die gesamte und dauerhafte Enthaarung der Bikinizone insbesondere die Methoden IPL und SHR an. Damit bleibt man gleich mehrere Jahre lang von lästigen Härchen, die aus dem Bikinihöschen schauen, verschont. 

Bikinizone enthaaren mit SINE-SINE

Die Haarentfernung im Intimbereich bedarf einer ruhigen Hand. Nur so bleiben Sie von schmerzhaften Waxing-Unfällen verschont. Deshalb empfiehlt sich insbesondere bei der Enthaarung der Bikinizone der Gang ins Waxing-Studio. Bei SINE-SINE sind Sie bestens aufgehoben. Wir enthaaren Ihre Bikinizone schnell, professionell und mit Diskretion. Dabei kommen Sie bei uns neben der Haarentfernung mit Waxing und Sugaring auch in den Genuss der dauerhaften Haarentfernung mit IPL oder SHR. SHR ist derzeit die innovativste Haarentfernungsmethode überhaupt, die nicht nur dauerhaft glatte Haut ohne lästiges Rasieren verspricht, sondern darüber hinaus auch noch vollkommen schmerzfrei ist. 

Wir stehen telefonisch für Fragen bereit und beraten Sie auch gerne direkt in unseren SINE-SINE Studios. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin oder überraschen Sie eine liebe Person mit einem SINE-SINE Gutschein!


Unsplash.com © Antony

< zurück vor >

Neuste Artikel

8 Tipps, wie Sie Rasierpickel vermeiden

Wir zeigen Ihnen 8 Tipps, mit denen Sie lästige Rasierpickel vermeiden. Für ein sanftes und geschmeidiges Hautgefühl nach jeder Rasur.

Microneedling – was bringt die Behandlung wirklich?

Microneedling – das Beauty-Wunder für jung bleibende und gepflegte Haut? Wir zeigen Ihnen, was es mit der Anti-Aging Behandlung auf sich hat.

Waxing für Männer – Was MANN wissen muss

Waxing ist auch Männersache! Was ist Waxing überhaupt und was sind die Gründe und Vorteile beim Waxing für Männer? Das lesen Sie hier. 

Zurück zur Übersicht

ES GIBT KONSTELLATIONEN,
da müssen alle Beteiligten Haare lassen.

Karl Heinz Karius