Blogdetail - Sine-Sine

Space Buns – Trendfrisur aus den 90ern

Haare – darum dreht sich der gesamte Arbeitsalltag unserer SINE-SINE Depiladoras. Heute geht es aber mal nicht darum, wie wir Haare entfernen können. Im Gegenteil! Dieses Mal geht es um unser Kopfhaar – und das wollen wir definitiv behalten. Bei unserer Recherche entdecken wir immer wieder Neues, und manchmal auch das Alte wieder neu. Heute stellen wir die Space Buns vor, die Trendfrisur aus den 90ern, die wir alle noch von den Spice Girls kennen und die sich längst wieder zu einem Haar-Statement entwickelt hat – und das nicht nur für Skandalnudel Miley Cyrus. Die coolen Mini-Dutts sind übrigens ganz schnell gemacht: zwei gleich große Haarpartien durch den Scheitel abteilen, einzwirbeln und mit Haarklammern feststecken – fertig! Und wem dieser Look zu schulmädchenhaft (oder zu albern) ist, der kann sich an der Light-Variante versuchen, bei der die Haare nur halb hochgesteckt werden. Wir finden: die legendären Zwillings-Buns aus den 90ies haben nicht von ungefähr einen regelrechten Instagram-Hype ausgelöst! Als luftige Sommerfrisur oder cooler Festivallook sind die Mini-Dutts auch im Jahr 2018 unser Favorit.  Übrigens: der Retrolook ist nicht nur stylisch, sondern eignet sich auch perfekt fürs Workout. So werden Sie beim Sport nicht durch Ihren Haarschopf gestört. Besonders bei vollem Haar sieht die Retro-Frise einfach großartig aus. Auch schön lackierte Fingernägel machen sich toll dazu. Unser Lieblingslack: Der Shellac. Dieser ist besonders kratzfest und hält noch dazu bis zu zwei Wochen – we love!

 

 

 

< zurück vor >

Neuste Artikel

Tipps für haarfreie Beine im Sommer

Der Sommer rückt immer näher und Sie träumen noch von haarfreien Beinen? Mit diesen Tipps finden auch Sie den Weg zu seidig glatter Haut!

Niacinamide in der Hautpflege: Das kann der Trendstoff wirklich

Niacinamide, auch als Vitamin B3 bekannt, sind in vielen Hautpflegeprodukten enthalten. Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung und Anwendung.

Bikinizone wachsen: So klappt’s (fast) ohne Schmerzen

Waxing ist eine der beliebtesten Haarentfernungsmethoden. Doch wie vermeidet man die lästigen Schmerzen beim Wachsen der Bikinizone? Das lesen Sie hier.

Zurück zur Übersicht

Sich selbst zu depilieren ist schwierig
überlassen Sie das den Profis!

SINE-SINE