Blogdetail - Sine-Sine

Skin Food: 12 Lebensmittel für schöne Haut

Lebensmittel für schöne Haut, sowas gibt’s? Chips sorgen bekanntlich für Pickel im Mundbereich und einige Milchprodukte können Akne begünstigen! Wir zeigen Ihnen, welche Lebensmittel tatsächlich hautverschönernd wirken. Das Beste daran: Diese sind nicht nur wache Schönmacher, sondern auch noch richtig lecker. So können Sie als Skin Food sogar Schokolade ohne schlechtes Gewissen genießen!

Skin Food

Du bist, was du isst! Unsere Ernährung beeinflusst unterschiedliche Bereiche unseres Äußeren, darunter das Hautbild. Neben der äußerlichen Versorgung der Haut durch Cremes, Dermaplaning und ähnlichem wirkt sich auch die Ernährung stark auf das Erscheinungsbild der Haut aus. Es gilt: Wahre Schönheit kommt von innen! Vielen ist bereits bewusst, dass fettiges Fast Food und alkoholische Getränke einem schönen Hautbild entgegenwirken. Die meisten wissen jedoch nicht, welche Lebensmittel eine schöne Haut begünstigen. Der Begriff Skin Food bezeichnet Lebensmittel, die sich positiv auf die Haut auswirken. Vergessen Sie nicht, dass neben einer ausgewogenen Ernährung auch das Schlafverhalten und ausreichend Bewegung das Hautbild beeinflussen können. Im Folgenden finden Sie eine Auflistung besonders bekannter Skin Foods.

Avocados

Der regelmäßige Verzehr von Avocados kann zu einem strafferen Hautbild führen. Die angesagte Frucht enthält gesunde Fette. Diese sorgen für eine geschmeidige Haut. Doch auch bei äußerlicher Anwendung kann die Avocado wahre Wunder bewirken. Die enthaltenen Vitamine E und A helfen bei trockener Haut und beugen Hautunreinheiten vor. Außerdem verlangsamt der Verzehr von Avocados die Hautalterung. Bestandteile dieser Frucht schützen vor UV-Strahlung, welche Faltenbildung auslösen kann.

Beeren

Beeren weisen einen hohen Gehalt an Antioxidantien auf. Diese tragen zu der Entgiftung der Haut bei und wirken entzündungshemmend. Heidelbeeren enthalten einen besonders hohen Wert an Antioxidantien. Verzehren Sie Beeren am besten roh, da die Wirkung enthaltener Vitamine bei der Erhitzung deutlich abnimmt.

Kiwis

Kiwis enthalten sehr viel Vitamin C. Dieses trägt zur Wundheilung der Haut bei. Außerdem ist Vitamin C für die Kollagenbildung unentbehrlich. Der Begriff Kollagen bezeichnet ein wichtiges Protein, welches unter anderem für straffe Haut sorgt. Der Verzehr von Kiwis kann Trockenheit der Haut vorbeugen. Zitrusfrüchte enthalten ebenfalls eine hohe Menge an Vitamin C.

Karotten

Karotten stärken nicht nur die Sehkraft, sondern sorgen auch für schöne Haut. Der Grund dafür ist das enthaltene Vitamin A. Vitamin A-Mangel kann zu spröder und trockener Haut führen. In Kombination mit etwas Öl erreichen Sie mit diesem Skin Food die beste Wirkung. Beta-Carotin, eine Vorstufe von Vitamin A, ist nämlich fettlöslich.

Brokkoli

Im Bezug auf schöne Haut wirkt Brokkoli in vielen Formen Wunder. Dieses Gemüse enthält eine Vielzahl an hautverschönernden Vitaminen und Mineralien. Darunter Vitamin A für die Elastizität der Haut, Vitamin C für eine gesunde Kollagenbildung und Zink. Letzteres trägt zur Hauterneuerung bei und beugt Entzündungen vor. Des Weiteren schützt das enthaltene Carotinoid Lutein vor stressbedingter Faltenbildung.

Tomaten

Tomaten zählen aufgrund ihres hohen Lycopingehaltes zu den beliebtesten Skin Foods. Ähnlich wie Vitamin C unterstützt Lycopin die Kollagenproduktion und stärkt das Bindegewebe. Der Verzehr von Tomaten verlangsamt die Hautalterung und wird mit einem strafferen Hautbild belohnt. In Kombination mit Fett kann der Körper Lycopin noch besser aufnehmen.

Fisch

Der Verzehr von Fisch unterstützt einen gesunden Teint und verlangsamt die Hautalterung. Ein wichtiger Bestandteil von Fisch sind sogenannte Omega-3-Fettsäuren. Diese schützten die Hautzellen und bekämpfen Entzündungen.

Fleisch

Auch fettarmes Fleisch ist ein beliebtes Skin Food. Fleisch enthält viel Vitamin B2 und B6. Ein Mangel an Vitamin B2 führt häufig zu sehr trockener Haut, besonders im Mundbereich. Vitamin B6 unterstützt den Eiweißstoffwechsel und kann somit Hautentzündungen vorbeugen. Sie ernähren sich vegetarisch oder vegan? Kein Problem! Es gibt eine Vielzahl an Alternativen, darunter beispielsweise Linsen.

Linsen

Auch Linsen enthalten einen hohen Anteil an Vitamin B6. Neben Eiweiß zählen auch Biotin, Vitamin E, Zink und Eisen zu den hautverschönernden Inhaltsstoffen dieses vegetarischen Skin Foods.

Walnüsse

Nüsse, besonders Walnüsse, enthalten eine einzigartige Kombination aus Vitamin E, Zink, Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen, Biotin und Omega-3-Fettsäuren. In Sachen schöne Haut zählen Sie daher zu einem beliebten Alleskönner. Walnüsse wirken entzündungshemmend, haben eine antibakterielle Wirkung und schützen die Hautzellen. Durch den Verzehr bekämpfen Sie außerdem trockene und rissige Haut.

Zartbitterschokolade

Schokolade verschönert das Hautbild? Tatsächlich! Bei einem Kakaoanteil von mindestens 70% kann der Verzehr von Schokolade Hautrötungen mildern. Hierbei gilt: Je höher der Kakaoanteil - also je niedriger der Zuckeranteil -, desto besser. Nach dem regelmäßigen Verzehr von kleinen Mengen Zartbitterschokolade wirkt die Haut etwas straffer. Zartbitterschokolade enthält außerdem Antioxidantien, welche vor UV-Strahlung schützen und somit die Hautalterung verlangsamen können.

Wasser

Durch Wasser werden die Hautzellen mit ausreichend Flüssigkeit versorgt, wodurch diese besser durchblutet werden. Die Haut wird folglich mit mehr Sauerstoff versorgt und der Hautstoffwechsel angeregt. Im Gesicht lässt sich die gewonnene Elastizität deutlich feststellen. Hautunreinheiten, kleine Falten und trockene Haut kommen seltener vor. Die Haut wird straffer und glatter und wirkt oft rosiger und strahlender. Auch an andern Stellen des Körpers wirkt sich Wasser positiv auf das Hautbild aus. Eine hohe Flüssigkeitszufuhr kann unter Umständen Cellulite vorbeugen. Hierfür polstert Wasser unter anderem das Strukturprotein im Bindegewebe auf. Ein straffes Bindegewebe sorgt für glattere Haut. Trinken Sie daher mindestens 1,5 Liter Wasser am Tag. Wem das auf Dauer zu langweilig wird, kann auch ab und an zu grünem Tee greifen. Dieser wirkt zusätzlich entzündungshemmend auf die Haut.


Auch bei SINE-SINE schwören wir auf die positiven Eigenschaften von grünem Tee. Deshalb ist grüner Tee fester Bestandteil unserer hauseigenen Zuckerpaste für das Sugaring. Unsere vielfältigen Haarentfernungsmethoden bieten wir in sechs deutschen Studios sowie zwei Mal in der österreichischen Hauptstadt Wien an. Kommen Sie uns doch einfach mal besuchen. Wir freuen uns auf Sie!

< zurück vor >

Neuste Artikel

Make-up Tipps für Sommersprossen: So schminkt man sie richtig

Sommersprossen müssen nicht unbedingt verdeckt werden. Fake Freckles sind der neuste Trend. Mit diesen Tipps setzen Sie Sommersprossen perfekt in Szene.

Gel Nagellack für Zuhause: Was kann der Lack ohne UV-Lampe?

Gel Nägel wie im Kosmetikstudio, aber ganz ohne UV-Lampe? Das geht. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile von Gel Nagellack für Zuhause.

Haarentfernung für Männer: Die 3 besten Methoden

Haarentfernung ist nicht nur ein Thema für Frauen, sondern auch für Männer. Wir stellen Ihnen die 3 besten Methoden der Haarentfernung für Männer vor.

Zurück zur Übersicht

Sich selbst zu depilieren ist schwierig
überlassen Sie das den Profis!

SINE-SINE