Blogdetail - Sine-Sine

Haarentfernung beim Waxing: Die richtige Vorbereitung

Waxing ist eine der beliebtesten und effektivsten Methoden der Haarentfernung. Die richtige Durchführung der Behandlung spielt hierbei eine entscheidende Rolle. Doch um ein optimales Ergebnis erzielen zu können, ist die richtige Vorbereitung das A und O. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Haut auf die Haarentfernung mit Wachs optimal vorbereiten und was Sie dabei unbedingt beachten sollten.

Waxing-Vorbereitung einige Tage vor dem Termin

Der Vorbereitungszeitraum kann sich mitunter sogar über mehrere Tage und Wochen erstrecken. Denn regelmäßige Pflege führt zum allerbesten Ergebnis.

Haare wachsen lassen

Um die Haare effektiv entfernen zu können, ist es wichtig, die Haare vor der Behandlung nicht zu rasieren. Sie müssen eine Länge von mindestens 0,5 cm erreichen. Nur so kann das Wachs richtig an den Härchen haften und diese samt der Wurzel herausziehen. Wichtig hierbei ist, dass die Haare nicht alle gleich schnell wachsen! Für gewöhnlich haben die Haare rund zwei Wochen nach der letzten Rasur die optimale Länge erreicht.

 Die Haare sollten jedoch auch nicht zu lang sein, da die Behandlung sonst erschwert wird und deutlich schmerzhafter ausfallen kann. Sollten die Haare zu lang sein kürzen wir die Haare im Studio gerne auf die optimale Länge. 

Sonnenbäder vermeiden

Ein paar Tage vor Ihrem Termin sollten Sie auf Sonnenbäder und auch auf den Besuch im Sonnenstudio verzichten. Intensive Sonneneinstrahlung macht die Haut anfälliger für Irritationen. Die Haut wird durch das Waxing genug gereizt und sollte daher nicht schon vorher strapaziert werden. Außerdem besteht die Gefahr, dass Sie sich einen Sonnenbrand holen, welcher die Waxing Behandlung nahezu unmöglich macht. 

Peeling machen

Vor Ihrem Waxing Termin sollten Sie regelmäßig Peelings für Ihre Haut durchführen. Durch ein Peeling werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt und eingewachsene Haare freigesetzt. Außerdem wird so das Risiko, dass nach der Behandlung weitere Haare einwachsen, verringert. Wir empfehlen Ihnen ein spezielles Zuckerpeeling wie das von SINE-SINE. Dieses besteht aus Zuckerkörnen, die in nach Milch und Honig duftendem Öl eingelegt wurden. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe ist es besonders hautschonend und kann ohne Probleme für den ganzen Körper verwendet werden.

Haut pflegen

Die richtige Feuchtigkeitspflege ist ein weiterer ausschlaggebender Punkt der richtigen Vorbereitung aufs Waxing. Sie sollten Ihre Haut regelmäßig eincremen und mit Feuchtigkeit versorgen. Ansonsten trocknet Ihre Haut aus, was zu Hautirritationen und einer rissigen Haut nach dem Waxing führen kann. Unser SINE-SINE Aloe Vera Gel eignet sich hierfür perfekt. Es spendet der Haut wohltuende Feuchtigkeit und wirkt entzündungshemmend und beruhigend.


Waxing-Vorbereitung am Tag des Termins

Auch am Tag des Termins sollten Sie gewisse Dinge beachten, damit Ihre Haut optimal auf die Behandlung vorbereitet ist. Ein paar Tipps für die Waxing-Vorbereitung am Tag selbst haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Ein Bad nehmen

Wir empfehlen, vor dem Termin ein warmes Bad zu nehmen. Durch die Hitze und das Wasser weicht die Haut auf und die Poren öffnen sich. Dadurch können die Haare beim Waxing viel leichter und schmerzfreier entfernt werden. Die Haare brechen nicht so schnell ab und die Behandlung wird insgesamt angenehmer. Eine richtige Win-win Situation also.

Die richtige Feuchtigkeitspflege

Kurz vor dem Waxing sollten Sie auf ölhaltige und fettige Cremes verzichten. Denn dadurch bleiben die zu entfernenden Haare nicht so gut am Wachs kleben. In der Folge wird ein deutlich schlechteres Ergebnis erzielt. Sie können Ihre Haut aber trotzdem mit Feuchtigkeit versorgen. Hierbei ist es jedoch wichtig, eine ölfreie und wasserbasierte Feuchtigkeitspflege zu verwenden. Auch hier empfehlen wir Ihnen unser Aloe Vera Gel.

Lockere Kleidung

An dem Tag des Termins empfehlen wir Ihnen, auf enge Kleidung zu verzichten. Die Haut ist nach dem Waxing oftmals sehr empfindlich und etwas gereizt. Enge Kleidung kann durch Reibung die behandelte Stelle zusätzlich reizen und somit Hautirritationen auslösen.

Und nach dem Waxing? Auch dann sollten Sie ein paar Dinge beachten, um Hautirritationen zu vermeiden. Welche das sind, lesen Sie in unserem Beitrag zu Haarentfernung mit Wachs – Die Hautpflege danach.  

Professionelle Haarentfernung bei SINE-SINE

Professionelle Haarentfernung bieten wir Ihnen in den Waxing-Studios von SINE-SINE an. Neben dem klassischen Waxing können Sie bei uns noch weitere Haarentfernungsmethoden, wie die sanftere Alternative Sugaring, oder die Methoden dauerhafter Haarentfernung, IPL und SHR, ausprobieren. Gerne beraten wir Sie persönlich bei weiteren Fragen zu unseren Leistungen und rund um das Thema Haarentfernung. Sie können Ihren Termin ganz einfach online vereinbaren.

Schon gewusst? Bei SINE-SINE können Sie auch Waxing-Gutscheine erwerben, um eine liebe Person zu überraschen!

Unsplash.com © Roberto Nickson

< zurück vor >

Neuste Artikel

8 Tipps, wie Sie Rasierpickel vermeiden

Wir zeigen Ihnen 8 Tipps, mit denen Sie lästige Rasierpickel vermeiden. Für ein sanftes und geschmeidiges Hautgefühl nach jeder Rasur.

Microneedling – was bringt die Behandlung wirklich?

Microneedling – das Beauty-Wunder für jung bleibende und gepflegte Haut? Wir zeigen Ihnen, was es mit der Anti-Aging Behandlung auf sich hat.

Waxing für Männer – Was MANN wissen muss

Waxing ist auch Männersache! Was ist Waxing überhaupt und was sind die Gründe und Vorteile beim Waxing für Männer? Das lesen Sie hier. 

Zurück zur Übersicht

KOMMEN SIE ZU UNS,
Wir verraten Ihnen wovon ihre Frau träumt

SINE-SINE