Blogdetail - Sine-Sine

Mit Microblading zu schönen Augenbrauen

Wer schön sein will, muss microbladen!

Spätestens nach dem Hype um Cara Delevingne sind Augenbrauen das Thema. Buschig sollen sie sein, lückenlos perfekt und wunderschön gebogen. Mädels, packt eure Stifte wieder ein, wir haben eine natürlichere Lösung für dauerhaft schöne Augenbrauen für euch: Microblading. Mareike Joerdens ist unsere Expertin in den deutschen SINE-SINE-Studios und beantwortet im Interview die wichtigsten Fragen.

Microblading – Was ist das und wieso muss Frau das jetzt unbedingt machen?

Jede Frau, die täglich am Morgen ihre Augenbrauen in Feinstarbeit nachzeichnen muss, darf sich freuen: Mit Microblading formen wir Brauen, die dauerhaft natürlich schön aussehen. Und wir bekommen jeden Makel kaschiert!
Microblading kommt ursprünglich aus dem asiatischen Raum und ist ein semipermanentes Make-up, das mit dem Blade (der Klinge) umgesetzt wird. Mit dem bekannten Permanent-Make-up hat es wenig zu tun, aber darauf kommen wir noch zu sprechen.
Meine Kundinnen schicken mir nach der zweiten Behandlung Fotos von sich, wie sie ihre Augenbrauenstifte vernichten – keine Farbe in Kopfkissen, auf Kleidung oder zerlaufen im Gesicht. Wenn das mal keine Aussichten sind!

Für wen ist Microblading geeignet?

Für jeden, der Wert auf seine Augenbrauen legt oder vielleicht noch gar nicht weiß, dass er darauf Wert legen sollte! Es gibt ja viele Frauen, die haben lichte, helle oder verzupfte Augenbrauen, die man mit Microblading wieder in Form bekommt.
In meinem Fall war es so, dass vor der Behandlung der äußere Bogen nicht ausgeprägt war. Ich habe es an mir selbst anwenden lassen und freue mich jeden Tag über perfekt definierte Augenbrauen.

Wie darf ich mir eine Behandlung vorstellen?

Bevor es überhaupt losgeht, gibt es eine Vermessung nach dem Goldenen Schnitt. Somit stellen wir den natürlichsten Effekt für jede Gesichtsform sicher. Wo beginnt der Bogen? Wo enden die Brauen? All das wird zunächst sorgfältig erfasst. Wir nehmen uns für diesen Schritt etwa eine Stunde Zeit.
Dann lege ich mit der eigentlichen Härchenzeichnung los. Zunächst schaue ich, wie die natürlichen Haare der Kundin wachsen und übernehme in einer  3D-Optik den Schwung und die Wuchsrichtung der Haare. Am Ende sieht die Zeichnung aus wie ein echtes Haar.
Das muss man natürlich beherrschen – und ich kann nur empfehlen, ausschließlich zu Profis zu gehen. Seit etwa vier bis fünf Jahren gibt es Microblading in Deutschland und so lange beschäftige ich mich auch mit dieser Technik. Wenn mit der Klinge zu tief in die Haut geschnitten wird, kann das Farbergebnis gräulich, grünlich oder rötlich werden. Solche unschönen Ergebnisse hat man häufig beim Permanent Make-up.

Microblading ist ebenfalls eine Tätowiertechnik. Worin besteht der Unterschied zu Permanent Make-up?

Microblading unterscheidet sich sehr stark vom bekannten Permanent-Make-up. Meiner Erfahrung nach hat das nämlich die meisten Frauen nicht schöner gemacht, sondern eher gezeichnet. Microblading ist eine Technik, die auf absolute Natürlichkeit setzt und dank feinster 3D-Härchenzeichnungen genau so aussieht.

Wann sehe ich erste Erfolge nach der Behandlung?

Sofort! Und damit der Spaß bei der Sache noch größer wird, gibt es ein Fotoprotokoll, mit dem ein direkter Vergleich möglich ist. Das Blading dauert je nach Hauttyp bis zu zwei Stunden. Entscheidend ist aber, wie gut sich die Farbe in der Haut festsetzt und wie oft man nacharbeiten muss, um das optimale Farbergebnis zu erhalten. Nach der Behandlung kann die Kundin sofort vor die Tür gehen. Im Laufe der nächsten Woche braucht die Haut viel Pflege – je mehr Pflege sie bekommt, desto schöner wird das Ergebnis.
 
 

Neugierig geworden?  Dann sprich uns bei deinem nächsten Besuch im SINE-SINE-Studio auf Microblading an und lass dich individuell beraten!

 

< zurück vor >
Artikel kommentieren und bewerten

Neuste Artikel

Weihnachtliches Nageldesign: schöne Nägel für die Festtage

Endlich steht Weihnachten wieder vor der Tür. Zum perfekten Outfit gehören hübsche Nägel einfach dazu. Wir zeigen, wie Ihnen ein schönes Nageldesign gelingt

Weihnachtliche Gewürze und ihr Beauty-Effekt

Überall duftet es in der Weihnachtszeit nach Zimt, Anis und Co. Dass die verschiedenen Gewürze auch tolle Beauty-Helfer sind, wissen aber nur wenige.

Wunderwaffe Kaffee: Kleine Bohne, große Wirkung

Kaffee ist nicht nur ein leckerer Wachmacher, sondern auch noch ein wahrer Beauty-Booster. Wir zeigen, was die kleine braune Bohne so alles kann.

Zurück zur Übersicht

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE