Blogdetail - Sine-Sine

7 Last Minute Tipps gegen Beauty-Notfälle

Am Abend vor der großen Party oder der Hochzeit schleicht sich gerne der ein oder andere Pickel ein. Auch kurz vor dem ersten Date oder einem Vorstellungsgespräch passieren oft die schlimmsten Beauty-Notfälle. Vom Bad Hair Day über Rasurbrand bis hin zu Selbstbräuner-Unfällen, wir unterstützen Sie auch in letzter Minute bei Fragen zu Ihren Beauty-Pannen. Dazu haben wir Ihnen 7 Last Minute Tipps zu den lästigsten Beauty-Notfällen zusammengestellt:

Beauty-Notfall 1: Pickel

Der häufigste Beauty-Notfall: Ganz plötzlich erscheint ein riesiger Pickel mitten im Gesicht. In dieser Situation ist es wichtig, auf keinen Fall an dem Pickel rumzuspielen. Um Ihr Hautbild nicht zusätzlich zu verschlechtern, sollten Sie unbedingt die Finger aus dem Gesicht lassen. Widerstehen Sie der Versuchung! Des Weiteren können Zahnpasta oder Vaseline dabei helfen, Rötungen zu mindern. Auch Kälte kann kurzfristig dabei helfen, Rötungen und Schwellungen abzuschwächen. Wenn Sie die Rötung abdecken wollen, sind antiseptische Abdeckcremes empfehlenswert. Diese lindern nämlich zusätzlich die Entzündung.

Beauty-Notfall 2: Bad Hair Day

Ein Bad Hair Day ist oft genauso ärgerlich wie ein plötzlicher Pickel. An manchen Tagen sitzen die Haare einfach nicht so wie geplant. Meist sind dies ausgerechnet die Tage mit den wichtigsten Plänen. Egal ob fettiges oder plattes Haar, auch bei einem Bad Hair Day gibt es Rettungstipps in letzter Minute. Fettiges Haar kann ganz unterschiedliche Ursachen haben, darunter beispielsweise hormonelle Veränderungen. Für ein schnelles Styling an wichtigen Tagen lohnt es sich, ein Trockenshampoo im Haus zu haben. Dieses müssen Sie lediglich auf Ihren Haaransatz sprühen, einmassieren und anschließend auskämmen. Häufig nimmt das Volumen Ihrer Haare hierdurch auch ein wenig zu. Neben Volumensprays oder -schaum kann es hierbei auch helfen, den Scheitel neu zu legen.

Beauty-Notfall 3: Trockene Haut

Bei trockenen Lippen kann Lippenbalsam schnelle Abhilfe schaffen. Trockene Haut kann ebenso lästig sein wie trockene Lippen. Auch hier können feuchtigkeitsspendende Cremes helfen. In letzter Minute können auch Hausmittel entsprechende Cremes ersetzen. Eine Mischung aus Meersalz und Olivenöl dient hervorragend als natürlicher Feuchtigkeitsspender.

Beauty-Notfall 4: Verfärbte Nägel

Wenn es ganz schnell gehen muss, können Sie verfärbte Nägel natürlich ganz einfach überlackieren. Langfristig ist dies jedoch keine Lösung. Ein besserer Tipp: Sie können Ihre Nägel in ein Gemisch aus Wasser und Zitronensaft oder alternativ aus warmen Wasser und einem Päckchen Backpulver baden. In Zukunft kann die Verwendung eines Unterlacks vor Nagelverfärbungen schützen. Eine Übersicht über die besten Hausmittel gegen diesen lästigen Beauty-Notfall finden Sie in unserem Artikel Tipps und Tricks gegen verfärbte Nägel.

Beauty-Notfall 5: Rasurbrand

Rasurbrand lässt sich eigentlich ganz leicht verhindern. Sollte es doch mal dazu kommen, gibt es glücklicherweise einige tolle Tricks. Wir verraten Ihnen, was Sie in letzter Minute gegen Rasurbrand tun können. Kühlung ist das A und O bei Rasurbrand. Ob in Form von Kühlpads oder kühlenden Cremes ist dabei ganz egal. Oft kann es außerdem helfen eine Aspirin Tablette auszulösen und auf die gereizte Haut zu tupfen. Auch unser Aloe Vera Gel verschafft willkommene Kühlung bei einem Rasurbrand. Sie erhalten es in allen SINE-SINE Studios.

Beauty-Notfall 6: Blähbauch

Wenn der Bauch aufgebläht ist, sitzt das Kleid oft nicht mehr so wie gewollt. Das Blähgefühl kann häufig durch Bauchmassagen oder die Verwendung von Wärmflaschen verringert werden. Außerdem regt Bewegung die Verdauung an. Ein kurzer Spaziergang ist empfehlenswert, wenn dafür noch genug Zeit ist. Wer am Vortag schon mitdenkt, sollte darauf achten, viel Flüssigkeit in Form von Wasser, Tees oder Suppen zu sich zu nehmen, um Blähungen zu vermeiden.

Beauty-Notfall 7: Blässe

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende entgegen und der schöne Teint verschwindet. Ein rosiger Teint kann in letzter Minute durch Peelings oder etwas Bewegung ausgelöst werden. Alles was die Durchblutung anregt, kann helfen! Häufig folgt einem blassen Erscheinungsbild der Griff zur Bräunungscreme. Leider entsteht so oft ein nächster Beauty-Notfall: Selbstbräuner-Streifen. Auch hierbei gibt es glücklicherweise eine einfache Lösung. Der Gebrauch von Peelings und Körperölen schwächt die künstliche Bräune ab. Sollte dies nicht ausreichen, um die Streifen zu entfernen, können alkoholhaltige Gesichtswasser oder Zitronensaft verwendet werden. Wenn gar nichts hilft, können Sie Ihren Körper mit Kleidung bedecken. Im Gesicht kann Bronzer die restlichen Flecken verbergen.

Unterstützung durch SINE-SINE

Bei vielen Beauty-Notfällen können auch wir von SINE-SINE Ihnen weiterhelfen. Besuchen Sie uns doch einfach mal in einem unserer SINE-SINE Studios und lassen Sie sich von unser Vielzahl an Leistungen überzeugen. Unser Team berät Sie auch gerne telefonisch.
Wir freuen uns auf Sie!

< zurück

Neuste Artikel

7 Last Minute Tipps gegen Beauty-Notfälle

Bad Hair Day? Pickel am Abend vor Ihrem wichtigen Tag? Wir verraten Ihnen 7 Last Minute Tipps gegen lästige Beauty-Notfälle.

Handrasierer oder elektrischer Rasierer: Was ist besser?

Handrasierer oder elektrischer Rasierer? Wir stellen Ihnen die Vor- und Nachteile im direkten Vergleich vor und erleichtern Ihnen die Qual der Wahl.

Dermaplaning: Für ein strahlendes Hautbild

Dermaplaning ist ein beliebter Gesichtspflegetrend aus Asien. Wir verraten Ihnen, wie eine Dermaplaning-Behandlung zu einem strahlenden Hautbild verhilft.

Zurück zur Übersicht

Sich selbst zu depilieren ist schwierig
überlassen Sie das den Profis!

SINE-SINE