Blogdetail - Sine-Sine

Intimfrisuren

Wer sich rundum wohl und gepflegt fühlen will, für den ist ein regelmäßiger Gang zum Friseur selbstverständlich. Doch nicht nur auf dem Kopf möchte man gut frisiert sein – auch für den Intimbereich gibt es verschiedenste, teilweise etwas verrückte Hairstyles, die längst nicht mehr so exotisch sind, wie manche vielleicht glauben mögen. Wir stellen Ihnen einige dieser Intimtrends vor – 08/15 war gestern!
Ein enthaarter oder zumindest gestutzter Intimbereich gehört heutzutage zu unserem Schönheitsideal, und auch bei Männern sind wuchernde Schamhaare „out“. „In“ sind hingegen unterschiedlichste Intimfrisuren. Das Schampus-Glas läuft genau umgekehrt zum natürlichen Dreieck spitz auf die Scheide zu und ist deutlich schmaler. Beim sogenannten Bonsai hingegen werden die Haare so entfernt, dass es aussieht, als würde ein kleiner Baum mit Zweigen bestehen bleiben. Der Charlie Chaplin erklärt sich von selbst: der Intimbereich wird so gestutzt, dass er, nun, die Form des Bartes von Charlie Chaplin hat. Beim Irokesen hingegen handelt es sich um einen breiten Landingstrip, während die Briefmarke eben die Form und Größe einer Briefmarke hat – ein kleines, süßes Viereck aus Haaren bleibt bestehen. Wir von SINE-SINE finden: Nur Mut, probieren Sie auch mal etwas Neues aus!

Brazilian Waxing für SIE und IHN

Die oben genannten Trends sind Ihnen doch ein wenig zu gewagt? Dann stellen wir Ihnen gerne noch einen weiteren Trend vor, der aus Brasilien stammt: Brazilian Waxing. Mittels Waxing oder Sugaring werden Ihre Haare direkt an der Wurzel entfernt und Ihre Haut bleibt bis zu vier Wochen lang glatt – kein Ärgern mehr über lästige, kratzende Stoppeln. Für den Brazilian Cut gibt es ganz unterschiedliche Varianten und Formen, diesen zu stylen. Beliebt bei Frauen ist der Brazilian Landing Strip, bei dem ein schmaler Streifen über der Intimgegend bestehen bleibt. Beim Brazilian Triangle (auch „Bermudadreieck“ genannt) hingegen werden die Haare in Form eines Dreiecks gestutzt und an den Rändern ordentlich entfernt. Wenn Sie sich für den Brazilian Hollywood Cut entscheiden, entfernen wir Ihnen sämtliche Haare im Intimbereich. Beim Bikini oder Bikini Tanga Schnitt hingegen wird nur die Leistengegend gewachst, damit beim Schwimmen keine noch so kleinen Härchen herausgucken – denn das muss wirklich nicht sein. Dabei sind Sie in professionellen Händen. Selbstverständlich können auch Männer das Brazilian Waxing ausprobieren. Beim Brazilian Man bleibt die Behaarung oberhalb des Geschlechtsteils bestehen, während wir bei der Form Brazilian Hollywood Man die Haare im Intimbereich vollständig entfernen. Insbesondere, wenn es um den Schambereich geht, entwickeln einige Kunden genau diese Scham. Daher legen wir großen Wert darauf, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Wir geben Ihnen außerdem gerne Tipps, wie Sie Ihre Intimzone nach der Behandlung pflegen können.

Sollten Sie Bedenken oder Fragen haben, zögern Sie nicht, unser erfahrenes Personal anzusprechen! 

< zurück vor >
Artikel kommentieren und bewerten

Neuste Artikel

Weihnachtliches Nageldesign: schöne Nägel für die Festtage

Endlich steht Weihnachten wieder vor der Tür. Zum perfekten Outfit gehören hübsche Nägel einfach dazu. Wir zeigen, wie Ihnen ein schönes Nageldesign gelingt

Weihnachtliche Gewürze und ihr Beauty-Effekt

Überall duftet es in der Weihnachtszeit nach Zimt, Anis und Co. Dass die verschiedenen Gewürze auch tolle Beauty-Helfer sind, wissen aber nur wenige.

Wunderwaffe Kaffee: Kleine Bohne, große Wirkung

Kaffee ist nicht nur ein leckerer Wachmacher, sondern auch noch ein wahrer Beauty-Booster. Wir zeigen, was die kleine braune Bohne so alles kann.

Zurück zur Übersicht

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE