Blogdetail - Sine-Sine

Meine erste IPL-Behandlung: Aussichten auf dauerhaft glatte Haut

Ipl 
 

Ich bin ja bekehrt worden, vom Rasieren zum Waxen. Das allein war ein langer Weg. Nach meiner ersten IPL-Behandlung steht wieder alles auf Anfang – aber immerhin mit guten Aussichten auf ein Ende in der ewigen Enthaarungsfrage. Und nun rasiere ich wieder, weil ich optimistischer nicht sein könnte: nach zehn IPL-Behandlungen nie wieder rasieren, noch waxen müssen – juhu, Freiheit!
Besser kann man seine Mittagspause kaum nutzen. Wer eh gerade in der Stadt ist, wird es sicherlich alle sechs Wochen einrichten können, zum IPL-Termin zu laufen. Denn die Behandlung erfolgt super unkompliziert, schnell und die Hautpartien sind nicht so strapaziert wie nach einer Waxing-Behandlung. Der Arbeitstag kann danach ungestört weitergehen.
Bevor es überhaupt zur ersten IPL-Behandlung kommt, werdet ihr umfassend im Studio beraten. In weiteren Blogbeiträgen, aber auch in den FAQs findet ihr schon jetzt alle wichtigen Infos. Ihr spart im Studio Zeit, wenn ihr zu Hause den Fragebogen zur Behandlung ausfüllt. Danach werden die Einstellungen am IPL-Gerät individuell an euren Haut- und Haartyp angepasst, eure Haut wird gereinigt und  es wird Ultraschallgel aufgetragen. Nach und nach werden all die Haare, die sich in ihrer Wachstumsphase  befinden, mit konzentriertem Licht an der Haarwurzel verödet. Diese Haare wachsen garantiert nie wieder nach.
Jetzt mache ich den Test und prüfe, ob es wirklich so kommt, wie meine Depiladora Valbona versprochen hat: Zwei Wochen lang rasiere ich gar nicht und schaue zu, wie die behandelten Haare erst wachsen und anschließend einfach abfallen. Wenn das mal nicht verheißungsvoll klingt! Und wieder kann ich nur sagen: juhu, Freiheit!

< zurück vor >
Artikel kommentieren und bewerten

Neuste Artikel

Space Buns – Trendfrisur aus den 90ern

Top oder Flop?

Maniküre für den Mann

Wir erklären was Mann bei der Maniküre erwarten kann.

So werden Sie Ihr Winterfell los

Der Winter ist lang und für viele ein Anlass dem inneren Schweinehund Freilauf und die Haare sprießen zu lassen.

Zurück zur Übersicht

Das einzige Geheimnis einer schmerzfreien Haarentfernung ist die Regelmäßigkeit.

SINE-SINE