Blogdetail - Sine-Sine

Glatte Haut – nicht nur im Sommer

Wer kennt es nicht? Was Haarentfernung angeht, wird man in den kalten Jahreszeiten einfach faul. Das tägliche Rasieren ist lästig, und sofort wachsen Stoppeln nach. Also denken Sie sich, „wozu der Aufwand?“, lassen der Natur ihren Lauf und die Haare sprießen. Doch wenn man sich an einem langen, anstrengenden Tag dann alleine ein Bad gönnt und es sich anfühlt, als säße ein Mann mit stark behaarten Beinen mit in der Badewanne – nun ja, das sind dann Sie, und so fühlt sich niemand mehr schön. Eine effektive Alternative zum unliebsamen Rasieren ist das Waxing. Ob Achseln, Intimbereich oder Beine – durch Waxing lässt sich unerwünschte Körperbehaarung schnell entfernen, und Sie können sich bis zu drei Wochen lang über glatte Haut freuen. Bei dieser Methode wird warmes Wachs auf ihre Haut aufgetragen, bevor dann die Haare an der Wurzel mit einem Ruck entfernt werden. Von vielen wird diese Behandlung gar nicht als schmerzhaft empfunden, denn Warmwachs fühlt sich auf der Haut im Gegenteil sehr angenehm an.

Sugaring und IPL

Auch zum Waxing gibt es noch weitere Alternativen. Bei besonders empfindlicher Haut, die beispielsweise unter Neurodermitis leidet, müssen Sie nicht auf das wunderbare Gefühl von wochenlang glatter Haut verzichten. Speziell für Allergiker bieten wir von SINE-SINE nämlich Sugaring an. Wir verwenden hierbei eine natürliche, vegane Zuckerpaste, bestehend aus Zucker, Zitronensaft und grünem Tee. Diese wird sanft auf Ihre Haut aufgetragen und die Haare schließlich in Wuchsrichtung abgezogen, was das Risiko eingewachsener und abgebrochener Härchen vermindert. Zudem hat Sugaring einen weiteren Vorteil: die Haut fühlt sich nach der Behandlung besonders glatt an, denn das Sugaring hat einen peelenden Effekt auf der Haut. Und wenn Sie sich am liebsten nie wieder über Enthaarungsmethoden und Stoppeln an den Beinen Gedanken machen wollen, empfehlen wir Ihnen die dauerhafte Haarentfernung mittels IPL (Insense Pulsed Light).  IPL ist eine Blitzlampe, die wie ein Laser mit hochenergetischem Licht arbeitet, das die Haarwurzeln schonend verödet, sodass kein Haarwachstum mehr stattfinden kann. In der Regel sind etwa sechs bis zehn Sitzungen notwendig, je nach Farbe und Stärke der Haare. Wir beraten Sie gerne in einem unserer SINE-SINE Studios und helfen Ihnen, den imaginären Mann aus Ihrer Badewanne zu verscheuchen und sich wieder weiblich zu fühlen.

 

< zurück vor >
Artikel kommentieren und bewerten

Neuste Artikel

Space Buns – Trendfrisur aus den 90ern

Top oder Flop?

Maniküre für den Mann

Wir erklären was Mann bei der Maniküre erwarten kann.

So werden Sie Ihr Winterfell los

Der Winter ist lang und für viele ein Anlass dem inneren Schweinehund Freilauf und die Haare sprießen zu lassen.

Zurück zur Übersicht

Das einzige Geheimnis einer schmerzfreien Haarentfernung ist die Regelmäßigkeit.

SINE-SINE