Blogdetail - Sine-Sine

Enthaarungscremes: Vor- und Nachteile

Neben dauerhaften Haarentfernungsmethoden wie der IPL-Behandlung oder dem Sugaring gibt es auch andere Verfahren der Haarentfernung. Einerseits wäre da die tägliche Rasur zu erwähnen, andererseits aber auch die Enthaarungscremes, welche für viele Personen eine schnelle und preiswerte Alternative darstellen. Was aber sind die Vor- und Nachteile von Enthaarungscremes? Wir haben usn das für Sie mal angesehen:

Vorteile der Enthaarungscreme

Der größte Vorteil von Enthaarungscremes aus dem Drogeriemarkt ist wohl, dass die Prozedur völlig schmerzfrei verläuft. Mithilfe eines kleinen Kunststoffspartels, der meistens in der Verpackung der Enthaarungscreme inbegriffen ist, wird die Creme zunächst aufgetragen und anschließend, nach kurzer Einwirkzeit, abgespült. Im Gegensatz zu einer dauerhaften Haarentfernung ist diese Variante der Enthaarung verhältnismäßig günstig und hält länger als eine Rasur. Die Inhaltsstoffe der Enthaarungscreme lösen die Haare sehr leicht von der Haut bzw. aus ihrer Haarwurzel. Die Methode ist also schnell und einfach. Im Anschluss sollte die Haut gut abgewaschen werden. Eine beruhigende Lotion spendet anschließend Ihrer Haut die Feuchtigkeit, die sie nach der Behandlung benötigt.

Nachteile der Enthaarungscreme

Enthaarungscremes wurden lange Zeit verdächtigt, der Auslöser von Allergien zu sein. Daher empfehlen wir Ihnen vor der ersten Anwendung einen kleinen Hauttest durchzuführen. Tragen Sie die Enthaarungscreme einfach auf einer Hautpartie, beispielsweise der Armbeuge, auf und beobachten Sie einige Minuten, ob es zu Hautirritationen kommt.
Inzwischen sind die Cremes aber auch auf sensible Hauttypen angepasst und die Inhaltsstoffe sind schonender als noch vor wenigen Jahren.  So gibt es Enthaarungscremes für unterschiedliche Haut- und Behaarungstypen. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Haare nach wenigen Tagen wieder nachwachsen. Diese Methode hält zwar länger an als bei einer normalen Rasur, dennoch wachsen die Haare deutlich schneller nach als beim Sugaring oder Waxing.
Was außerdem oft an Enthaarungscremes bemängelt wird, ist ihr scharfer Geruch, der manchem sogar in der Nase beißt.
Wer diese Methode der Enthaarung also bereits durch hat und bei wem die Nachteile inzwischen überwiegen, dem empfehlen wir einen Besuch in einem unserer SINE SINE Kosmetikstudios. Unsere Experten beraten Sie gerne und finden die beste Behandlung der professionellen Haarentfernung für Sie. 

< zurück vor >

Neuste Artikel

Waxing selber machen: Mit diesen Tipps gelingt das Waxing Zuhause

Waxing kann ganz schön schmerzhaft sein, wenn man es nicht richtig macht. Wir geben Tipps, wie Ihnen das Waxing Zuhause trotzdem gelingt.

Was ist CBD? Wissenswertes rund um Cannabidiol

Kaum ein anderer pflanzlicher Stoff wird derzeit so gehypt wie Cannabidiol. Doch was kann CBD wirklich und ist das in Deutschland überhaupt legal?

Vegane Kosmetik: Schönheit ohne Tierleid

Vegan liegt voll im Trend, auch in der Kosmetikbranche. Wir verraten, was vegane Kosmetik ist und wie sie sich von Naturkosmetik unterscheidet.

Zurück zur Übersicht

Das einzige Geheimnis einer schmerzfreien Haarentfernung ist die Regelmäßigkeit.

SINE-SINE