Blogdetail - Sine-Sine

Beauty-Tipps für den Sommer: So gelingt der Start in die schönste Jahreszeit

Der Sommer macht nicht nur gute Laune, sondern auch Lust, endlich wieder mehr Haut zu zeigen. Also nichts wie rein in Bikini und Flip-Flops und ab an den Strand oder auf die Sonnenliege! Vielen Frauen fällt das leider schwer, da sich ihr Körper alles andere als sommerfit anfühlt. Doch das muss nicht sein. Wir verraten Ihnen 5 Beauty-Tipps für den Sommer, mit denen Sie auch an den heißen Tagen für gepflegte Haut und eine Extraportion Frische sorgen.

Tipp 1: Zeigt her eure Füße

Eine der schönsten Momente im Sommer ist es doch, die nackten Zehen im warmen Sand zu vergraben und am Abend in schicken Sandalen zu präsentieren. Dafür müssen die Füße aber auch entsprechend gepflegt sein, denn lange Zehennägel und dicke Hornhaut findet doch wirklich niemand schön. Gönnen Sie Ihren Füßen darum ein kaltes Fußbad. Das verschafft nicht nur willkommene Abkühlung, sondern macht die Hornhaut auch schön weich, so dass Sie diese mit einer speziellen Hornhautfeile anschließend einfach abrubbeln können. Cremen Sie Ihre Füße großzügig ein, um die Bildung neuer Hornhaut zu unterbinden. Kürzen Sie anschließend Ihre Zehennägel und schieben Sie die Nagelhaut vorsichtig zurück. Was wäre der Sommer ohne Farbe? Nichts! Darum dürfen knallige Töne auch auf den Zehen nicht fehlen. Der Trend im Sommer 2019: Nagellack in der Farbe Peach Coral – macht Lust auf Sommer, Sonne, Strand und mehr.
Wer die Pediküre nicht selbst vornehmen möchte, kann dazu auch einfach ein Kosmetikstudio aufsuchen. Bei SINE-SINE bieten wir Ihnen in allen deutschen Studios neben der klassischen Pediküre auch eine spezielle Wellness-Pediküre an, bei der wir Ihre Füße zusätzlich mit einer wohltuenden Massage verwöhnen. Auf Wunsch verpassen wir Ihren Nägeln im Anschluss einen neuen Anstrich mit unserer Wunderwaffe Shellac

Tipp 2: Langanhaltend glatte Beine

Gerade im Sommer lieben wir es, unsere Beine in kurzen Röcken und süßen Sommerkleidern zu präsentieren. Da landen dicke Strumpfhosen und lange Jeans gerne mal in der hintersten Ecke vom Kleiderschrank. Der einzige Nachteil: Während man im Winter das Rasieren gerne mal schleifen lassen konnte, kommen wir im Sommer nicht umher, die Beine täglich zu enthaaren. Wer darauf keine Lust hat, kann es mal mit alternativen Haarentfernungsmethoden versuchen. Bei SINE-SINE bieten wir Ihnen neben dem Klassiker Waxing und dem schonenderen Sugaring auch die innovativsten Methoden der Haarentfernung an: IPL und SHR. Während IPL nur auf ungebräunter Haut funktioniert und somit ideal für den Winter ist, eignet sich SHR auch für sonnengeküsste Haut. Das Beste daran: Es tut nicht einmal weh! Überzeugen Sie sich einfach selbst und vereinbaren Sie noch heute einen Termin im SINE-SINE Studio in Ihrer Nähe.

Tipp 3: Der perfekte Sommer-Bauch

Welche Frau träumt nicht von einer gleichmäßigen Bräune am ganzen Körper? Da darf natürlich auch der Bauch nicht fehlen. Wenn der nur nicht so oft eine unserer größten Problemzonen wäre. Da traut frau sich kaum, sich im Bikini zu präsentieren. Dabei können Sie einem kleinen Bäuchlein schon mit wenig Mitteln entgegenwirken. Massieren Sie Ihren Bauch dazu einfach bei der morgendlichen Dusche mit einem Luffa-Schwamm in kreisenden Bewegungen. Das strafft die Haut, beugt leichten Pölsterchen vor und wirkt durchblutungsfördernd. Wer den Effekt zusätzlich verstärken möchte, kann im Anschluss etwas Körperöl auftragen und die Haut am Bauch mit Daumen und Zeigefinger leicht zupfen.

Tipp 4: Sonnenschutz nicht vergessen

Dass Sonnenschutz vor dem Bräunen unerlässlich ist, kommt Ihnen mittlerweile bestimmt schon zu den Ohren heraus. Welche Körperpartie dabei aber gerne vergessen wird, ist der Kopf. Auch wenn Ihre Haare nicht in Gefahr laufen, sich einen Sonnenbrand einzufangen, tut übermäßige Sonneneinstrahlung auch ihnen gar nicht gut. UV-Strahlung trocknet die Haare nämlich aus, macht sie strohig und porös. Erste Hilfe verschaffen Sie Ihrer Mähne, indem Sie sie zusammenbinden. Ob Sie den Dutt, den klassischen Pferdeschwanz oder eine Flechtfrisur bevorzugen, ist dabei ganz egal. Noch mehr Schutz bieten Sonnensprays, die speziell für den Kopf entwickelt wurden. Diese bieten nicht nur Ihren Haaren, sondern auch der empfindlichen Kopfhaut einen wirksamen Schutz vor den gefährlichen UV-Strahlen. Wer besonders empfindlich ist, kann auch einfach einen Hut oder ein Tuch tragen. Die gönnen Ihrem Kopf nicht nur ein angenehmes Schattenplätzchen, sondern sehen auch noch wahnsinnig schick aus!

Tipp 5: Für einen frischen Teint

Im Sommer glänzt unsere Gesichtshaut nicht selten wie eine Speckschwarte. Da selbst wasserfestes Make-up es da oft schwer hat, an Ort und Stelle zu bleiben, empfehlen wir getreu dem Motto „Weniger ist mehr“: Einfach mal die Schminke weglassen und höchstens zu einem wasserfesten Concealer, einem leichten Puder und Mascara greifen. Außerdem sollten Sie Ihre Gesichtspflege an die veränderten Bedingungen anpassen und anstelle von reichhaltigen Texturen eher leichte Creme-Gele verwenden. Unser Geheimtipp: Wer seine Tagespflege im Kühlschrank aufbewahrt, sorgt schon am frühen Morgen für eine Extraportion Frische. Wenn Sie unterwegs eine kleine Erfrischung gebrauchen können, empfehlen wir Ihnen ein kühlendes Gesichtsspray, das Sie einfach übers Make-up sprühen können. Thermal- und Blütenwasser wirken herrlich belebend und spenden Ihrer Haut viel Feuchtigkeit.

Pixabay.com© Pexels(CC0 Creative Commons)
 

< zurück vor >

Neuste Artikel

Nagellack schneller trocknen: Das hilft wirklich

Wollen auch Sie Ihren Nagellack schneller trocknen lassen? Wir haben 5 Methoden unter die Lupe genommen und verraten, was wirklich hilft.

Milch, Zucker, Alkohol: Diese Lebensmittel sind Gift für schöne Haut

Ein schlechtes Hautbild kann viele Ursachen haben, eine davon ist falsche Ernährung. Wir verraten, welche Lebensmittel Sie für schöne Haut meiden sollten.

Richtig Haarewaschen: Diese 8 Fehler macht (fast) jeder

Richtig Haarewaschen will gelernt sein. Wir zeigen Ihnen, welche 8 Fehler fast jeder macht und wie Sie Ihre Haare besonders schonend waschen.

Zurück zur Übersicht

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE