Blogdetail - Sine-Sine

After Sun Pflege: Hautpflegetipps nach dem Sonnenbaden

Ist Bräunen gesund? Sonne ist für eine ausreichende Vitamin D Versorgung unentbehrlich. Je nach Dauer des Sonnenbads kann zu viel Sonne aber leider auch sehr schädlich sein. Die Verwendung von Sonnencreme ist ein weitverbreiteter Schutz gegen durch Sonnenstrahlen verursachte Hautschäden. Um die Haut noch besser zu schützen, ist eine gründliche After Sun Pflege erforderlich. Der englische Begriff „After Sun“ bedeutet so viel wie „nach der Sonne“. Die richtige After Sun Pflege wird häufig unterschätzt und versäumt. Mit diesen Hautpflegetipps können Sie Ihr Sonnenbad diesen Sommer endlich mit gutem Gewissen genießen.

Wie pflege ich meine Haut VOR dem Sonnenbaden?

Sonnenbrand tut nicht nur weh, sondern kann auch sehr schädlich sein. Er kann zur Hautalterung beitragen oder im schlimmsten Fall sogar Hautkrebs begünstigen. Die durch UV-Strahlen ausgelösten Verbrennungen lassen sich aber zum Glück ganz einfach vermeiden:
 Lange Kleidung schützt die Haut am besten vor der Sonne. Verständlicherweise ist das den meisten im Sommer aber zu warm. Stattdessen sollte nackte Haut beim Sonnenbaden immer mit einer geeigneten Sonnenschutzcreme bedeckt werden. Der Lichtschutzfaktor gibt an, wie lange Sie sich in der Sonne aufhalten oder erneut eincremen sollten. Hierbei gelten für jeden Hauttyp andere Regeln. Einige Körperteile sind häufiger von Sonnenbränden betroffen als andere. Darunter unter anderem die Nase, Wangen, Schultern und das Dekolleté. Stellen Sie unbedingt sicher, dass diese Sonnenterassen  gründlich geschützt sind. Achten Sie ebenfalls darauf, sich auch nach dem Baden oder übermäßigem Schwitzen erneut einzucremen.

Wie pflege ich meine Haut NACH dem Sonnenbaden?

Eine gründliche Hautpflege nach dem Bräunen scheint lästig, ist aber notwendig. Ob Sie Ihren Körper vorher bereits mit einem Sonnenschutz eingecremt haben oder keinen Sonnenbrand auf Ihrer Haut sehen können, spielt dabei keine Rolle. Nach einem Tag in der Sonne ist Ihre Haut sehr gereizt. Die Hautzellen werden durch Sonnenstrahlen und die Hitze angegriffen. Durch das Schwitzen wird dem Körper viel Feuchtigkeit entzogen. Auch Chlor- und Salzwasser tragen zum Austrocknen der Haut bei. Feuchtigkeitszufuhr durch Cremes ist also das A und O der After Sun Pflege.

Wie creme ich mich richtig ein?

Vor dem Eincremen sollten Sie sich immer gründlich abduschen und gegebenenfalls alle Sand- und Chlorreste abwaschen. Zudem sollten Sie auf ein Peeling verzichten, da Ihre Haut bereits sehr gereizt ist. Auch beim Abtrocknen sollten Sie Ihren Körper nur leicht abtupfen, statt fest an Ihrer Haut zu reiben. Anschließend können Sie zur Creme greifen. Die Auswahl ist hierbei überaus groß. Die einfachste Lösung ist der Griff zur herkömmlichen Bodylotion. Um die Haut nicht noch mehr zu reizen, sollte diese nach Möglichkeit frei von Parfum und Alkohol sein. Am besten eignen sich jedoch spezielle After Sun Cremes. Neben ausreichender Feuchtigkeitszufuhr bieten diese zusätzlich eine angenehme Kühlung. Auch das Aloe Vera Gel von SINE-SINE ist bestens für die After Sun Pflege Ihrer Haut geeignet.
Die Hersteller von After Sun Produkten werben häufig mit anhaltender Bräune durch After Sun Cremes. Bleibt man durch After Sun Pflege also länger braun? Da sich die Haut bei einer gründlichen Pflege nach dem Sonnenbaden seltener abpellt, bleibt das frisch gebräunte Hautbild meist tatsächlich länger bestehen. After Sun Cremes sollten aber nicht mit Selbstbräuner Produkten  verwechselt werden.

Wie muss ich einen Sonnenbrand behandeln?

Sollte es doch einmal zu einem Sonnenbrand kommen, haben wir einige Tipps für Sie gesammelt, um die Regeneration der Haut so angenehm und zügig wie möglich zu gestalten:

Tipp 1: Wickel

Zur Kühlung der Haut eignen sich verschiedene Wickel. Neben dem Kühlungseffekt dienen Quarkwickel sehr gut zur Feuchtigkeitsspende. Bei starken Rötungen eignet sich ein Wickel mit grünem Tee, da dieser viele beruhigende Stoffe enthält. Bei SINE-SINE machen wir uns diese Eigenschaft zunutze, indem wir unsere hauseigene Zuckerpaste beim Sugaring mit grünem Tee anreichern. Neben grünem Tee tragen auch Pflegeprodukte mit Aloe Vera hervorragend zur Heilung der Haut bei.

Tipp 2: Ernährung

Die richtige Ernährung kann ebenfalls Einfluss auf die Regeneration der Haut haben. Nehmen Sie bei einem Sonnenbrand möglichst viel Obst und Gemüse zu sich. Diese unterstützen die Heilung durch enthaltene Vitamine und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe. Außerdem sollten Sie viel trinken, um den Flüssigkeitsverlust Ihres Körpers wieder auszugleichen.

Tipp 3: Cremes

Auch bei Sonnenbränden gibt es spezielle Cremes, um die Heilung zu beschleunigen. Diese sollte ebenfalls keine hautreizendenden Inhaltsstoffe wie Parfum oder Alkohol enthalten. Bei schweren Verbrennungen sollten Sie sich am besten von einem Arzt beraten lassen.
 
Gönnen Sie Ihrer Haut nach einem Sonnenbrand auf jeden Fall  eine ausreichende Erholung! Auch bei schönem Wetter sollten Sie sich in den nächsten Tagen erst einmal von der Sonne fernhalten.

Wie schütze ich meine Haare vor der Sonne?

Nicht nur der Haut, sondern auch den Haaren wird im Sommer häufig viel Feuchtigkeit entzogen. Trockenes Haar tut nicht weh, aber Schuppen und spröde Enden will man in der Regel vermeiden. Wer sich nicht gerne im Sonnenhut oder mit einer Cappie zeigt, kann Haarsprays und -öle mit Lichtschutzfaktor verwenden. Nach dem Sonnentag sollte zudem ein Feuchtigkeitsshampoo verwendet werden, um die Haare vor dem Austrocknen zu schützen.

 
 

< zurück vor >

Neuste Artikel

7 Last Minute Tipps gegen Beauty-Notfälle

Bad Hair Day? Pickel am Abend vor Ihrem wichtigen Tag? Wir verraten Ihnen 7 Last Minute Tipps gegen lästige Beauty-Notfälle.

Handrasierer oder elektrischer Rasierer: Was ist besser?

Handrasierer oder elektrischer Rasierer? Wir stellen Ihnen die Vor- und Nachteile im direkten Vergleich vor und erleichtern Ihnen die Qual der Wahl.

Dermaplaning: Für ein strahlendes Hautbild

Dermaplaning ist ein beliebter Gesichtspflegetrend aus Asien. Wir verraten Ihnen, wie eine Dermaplaning-Behandlung zu einem strahlenden Hautbild verhilft.

Zurück zur Übersicht

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE