Paraffinbad - Sine-Sine

Paraffinbad

Das Paraffinbad - Das Geheimnis schöner Hände und Füße

Das Paraffinbad gehört bei SINE-SINE zum Beauty-Programm der Wellness Maniküre und Pediküre. Es eignet sich nicht nur für weibliche Kunden, sondern hat auch für Männer einen wohltuenden Effekt, da es die Haut samtig und geschmeidig macht. Paraffin ist kein natürliches Produkt, denn es besteht aus gesättigten Kohlenwasserstoffen. Das Paraffinbad gehört zu einer kosmetischen Behandlung, um trockene und rissige Haut wieder weich zu machen.

Die Behandlung mit Paraffin

Ähnlich wie in einer Sauna, beginnt die Haut an Händen und Füßen in einem Paraffinbad zu schwitzen und es wird eine Hautregeneration angestrebt. Vor der Behandlung wird reichlich Creme auf das Hautbild aufgetragen, damit diese in der Wachsschicht des Paraffinbads gut einwirken kann. Zunächst wird das Paraffinwachs in einem Behältnis geschmolzen. Bereits einen Tag vor der vereinbarten Behandlung stellen die SINE-SINE Mitarbeiter das Paraffinbad an, um sicherzustellen, dass das Wachs auch komplett schmilzt. Im Zuge der Wellness-Maniküre oder Pediküre werden Hände oder Füße in das flüssige Paraffin eingetaucht und kurze Zeit später wieder herausgenommen. Sofort beginnt sich eine Wachsschicht zu bilden, die an der Luft hart wird. Umhüllt von Wachs beginnt die Haut nun schnell zu schwitzen und die Hautporen öffnen sich. Um die Wärme der Wachsschicht zu bewahren, bekommt der Kunde Plastikhandschuhe und Frotteehandschuhe beziehungsweise Füßlinge übergezogen. Die Einwirkzeit hängt vom jeweiligen Hauttyp ab, übersteigt aber kaum 15 Minuten. Danach wird das Paraffinwachs von der Haut abgezogen und ein seidiges Hautbild kommt zum Vorschein.

Einsatzgebiet und Wirkung

Die wohltuende Wärme des Paraffinbads regt die Hautdurchblutung an. Neben dem kosmetischen Ergebnis einer sanften und geschmeidigen Haut, findet das Paraffinbad auch therapeutischen Einsatz. Bei Rheuma und Arthritis tut die Wärme den Muskeln gut und lindert chronische Schmerzen und Beschwerden in den Gelenken. In der Physiotherapie wird das Paraffinbad als Wärmetherapie genutzt, um Verspannungen und Verstauchungen zu mildern.

Die Paraffinbehandlungen von SINE-SINE im Zuge der professionellen Nagelkosmetik sind allerdings ausschließlich kosmetischer Art. Für medizinische und therapeutische Anwendungen kann SINE-SINE keine Behandlung anbieten.

 

Die SINE-SINE Mitarbeiter freuen sich bereits über Ihren Besuch!

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE