Blogdetail - Sine-Sine

Das neue Sugaring

Immer mehr Menschen achten darauf, dass ihr eigenes Wohlbefinden mit Umwelt- und Tierschutz harmoniert. Die Entscheidung, vegan zu leben, geht über das Umwälzen von Essgewohnheiten hinaus. Veganer kleiden sich und konsumieren vegan. Kosmetika und Pflegeprodukte auf Basis von Tierversuchen sind für sie ebenfalls tabu. Wir fühlen uns nicht nur ethisch mit ihnen verbunden – auch wir haben ein Problem mit Pelz.


Vegane Haarentfernung: Keine tierischen Produkte


Peta und SINE-SINE haben seit Jahren eine Gemeinsamkeit: Beide verkünden unermüdlich, dass Pelz out ist! Nun gibt es einen weiteren Brückenschlag: Die Rezeptur unserer Zuckerpaste für das Sugaring ist zu 100 % vegan. Haarentfernung ohne tierische Produkte machen wir nun jedem, der darauf Wert legt, möglich. Dass das neue Sugaring vegane Haarentfernung bedeutet, macht unsere Rezeptur allerdings noch lange nicht so besonders. Wir klären Sie auf, wieso grüner Tee in der Zuckerpaste die Haarentfernung selbst, aber auch das Hautgefühl danach angenehmer macht.


Grüner Tee: Lindert Hautirritationen


Kräutertees sind nicht nur zum Trinken gut. Das weiß man nicht erst seit gestern. Sie kennen sicherlich die Empfehlung, Teeumschläge bei Juckreiz, kleinen Verbrennungen und anderen Hautirritationen anzuwenden. Der Grund dafür ist, dass Teeumschläge bei zahlreichen Hautproblemen zu Linderung verhelfen. Äußerlich angewendet, hat Tee nämlich eine entzündungshemmende Wirkung. Bei Hautirritationen und Entzündungen sowie Verbrennungen etwa durch eine zu große Sonneneinwirkung ist vor allem grüner Tee äußerst effektiv. Diesen Effekt wollten wir bereits während der Sugaring-Behandlung bei Ihrer Haut sehen – noch ehe es überhaupt zu Hautirritationen kommt.


Sugaring: Die schonende Alternative zu Wachs


Sugaring ist ohnehin eine schonende Alternative im Bereich der Haarentfernung. Heißwachs etwa reizt empfindliche Haut durch die Wärme zusätzlich. Allergiker greifen zu Sugaring, weil die Paste ausschließlich aus Zucker und Zitronensaft besteht. Hautirritationen finden nur an den Poren der Haarwurzeln statt, nicht aber flächig auf der gesamten Haut. Grüner Tee als zusätzliche entzündungshemmende Komponente zum Zitronensaft macht das Sugaring noch verträglicher und minimiert das Gefühl gereizter Haut.


Neue Rezeptur: Veganes Sugaring mit grünem Tee


Durch die neue Rezeptur ist unsere Zuckerpaste elastischer. Unsere Depiladoras müssen weniger fest an der Haut ziehen, um die Zuckerpaste zu verteilen und alle Haare in der klebrigen Masse einzuschließen. Das Auftragen wird dadurch für Sie wesentlich angenehmer. Im gleichen Moment können bereits im ersten Anlauf mehr Haare entfernt werden. Die Behandlung wird dadurch kürzer, aber auch umso effektiver – am Ende kommen Sie noch schneller zu glatter Haut, mit einem guten Gewissen, auf tierische Produkte verzichtet zu haben.


Vegane Haarentfernung: Welche Möglichkeiten gibt es noch?


Rasieren ist vegan – gehört aber nicht zu den effektiven Formen der Haarentfernung. Einen Tag später müssen Sie sich nämlich mit stoppeligen Beinen erneut die Frage stellen, wie Sie zu einer glatten Haut kommen. Darüber hinaus benötigen Sie vegane und tierversuchsfreie Pflegeprodukte. IPL empfehlen wir Ihnen als Alternative zu veganem Sugaring. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit konzentriertem Licht. Wenn Sie sich für IPL als Form veganer Haarentfernung entscheiden, lösen Sie das Problem der Haarentfernung dauerhaft: Die Wurzeln Ihrer Haare werden verödet und wachsen nie wieder nach. Wir beraten Sie individuell.

< zurück vor >

Neuste Artikel

Waxing selber machen: Mit diesen Tipps gelingt das Waxing Zuhause

Waxing kann ganz schön schmerzhaft sein, wenn man es nicht richtig macht. Wir geben Tipps, wie Ihnen das Waxing Zuhause trotzdem gelingt.

Was ist CBD? Wissenswertes rund um Cannabidiol

Kaum ein anderer pflanzlicher Stoff wird derzeit so gehypt wie Cannabidiol. Doch was kann CBD wirklich und ist das in Deutschland überhaupt legal?

Vegane Kosmetik: Schönheit ohne Tierleid

Vegan liegt voll im Trend, auch in der Kosmetikbranche. Wir verraten, was vegane Kosmetik ist und wie sie sich von Naturkosmetik unterscheidet.

Zurück zur Übersicht

SINE-SINE
behandelt Sie überall sanft und mit guter Laune.

SINE-SINE